1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLan und Handyempfang.

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von larkmiller, 11.06.06.

  1. larkmiller

    larkmiller Gast

    Hallo ATler,

    ich habe da ein Phänomen, das ich vorläufig nicht wirklich verfizieren kann:

    Seit ich meinen WLan-Router der Marke Thomsen Speedtouch ST585 im Einsatz habe spinnt mein Handy und zwar beim SMS-Versand. Schicke ich eine SMS bei eingeschaltetem Router innerhalb der Wohnung mit maximaler Empfangsleistung am Handy ab, wird der Versand abgebrochen. Bin ich nicht in der Wohnung (oder etwas ausserhalb) oder der Router ist abgeschaltet, funktioniert es wie immer.

    Meine Frage daher:
    Kennt jemand ähnliche Probleme?
    Kann es wirklich am WLan liegen?
    Und wenn ja, wie kann ich das abstellen?

    Grüße aus Bregenz

    Larkmiller
     
  2. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Unwahrscheinlich. WLAN liegt bei ~2,4 GHz - GSM mit 900 und 1800 MHz deutlich drunter. Daher sollte es eigentlich nicht zu Signalstörungen kommen. Wird denn das WLAN schwächer wenn du eine SMS verschicken willst?! Wie sieht's mit Telefonieren aus?! Gibt's da irgendwelche Einschränkungen?
     
    1 Person gefällt das.
  3. larkmiller

    larkmiller Gast

    Nein, WLan bleibt gleich, telefonieren geht. Ich werde mal moregn meinen Provider damit nerven, vielleicht liegt die Störung auch bei denen....

    Larkmiller
     

Diese Seite empfehlen