• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

WLAN Steckdose und Lichtschaltern

icruiser

Himbeerapfel von Holowaus
Mitglied seit
10.07.08
Beiträge
1.267
Halle Gemeinde,

Ich habe eine Frage an die WLAN-Freunde unter uns.

Da der Mensch an sich ja ein faules Wesen ist, und sich nicht gerne bewegt,
bin ich auf der Suche nach Netzwerkfähigen Steckdosen und Lichtschaltern.

Ich stell mir vor, dass ich von der Couch am Laptop mein Licht im Zimmer oder auch einzelne Steckdosen an- und abschalten kann...

Leider blieb meine suche per Google erfolglos.

Jetzt seid Ihr gefragt;)
 

larkmiller

Saurer Kupferschmied
Mitglied seit
18.11.07
Beiträge
1.702
Die edle Version ist EIB (Elektroinstallationsbus, bekannteste Loesung INSTABUS von Berker, Gira, Jung, Merten und Siemens), aber die kostet wirklich.
Da kannst Du direkt ueber Ethernetanschluss das komplette Gebaeudemangement kontrollieren oder automatisieren.

Deine Loesung koennte das hier sein.
 
  • Like
Wertungen: icruiser

icruiser

Himbeerapfel von Holowaus
Mitglied seit
10.07.08
Beiträge
1.267
Soll heisen ein einfaches WLAN Gerät welches vor die Steckdose gesteckt wird gibt es nicht?
Ethanetkabel verlegen kommt nicht in Frage, habe das vor einem halben Jahr beim Renovieren nicht bedacht.
 

larkmiller

Saurer Kupferschmied
Mitglied seit
18.11.07
Beiträge
1.702
Dieses Teil installieren und mit Ethernet-Out der WLan-Basis verbinden.

Oder was selbst entwickeln und mit den Bequemen dieser Welt Geld verdienen.
 

icruiser

Himbeerapfel von Holowaus
Mitglied seit
10.07.08
Beiträge
1.267
Mich wundert, dass es keine Einfache Version davon gibt.

Ich stell mir eine Art Adapter vor welchen ich vor die Steckdose stecke und den dann über seine IP ein- und ausschalten kann
 

Beatlord_R

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
01.11.08
Beiträge
848
Wie wärs denn mit Funksteckdosen... Ich denke da ist die Technik schon ausgereifter...
 

icruiser

Himbeerapfel von Holowaus
Mitglied seit
10.07.08
Beiträge
1.267
Vom Nutzen her nicht schlecht, aber noch eine weitere Fernbedienung kommt mir nicht ins Haus.

Ich träume davon alles vom iPhone oder per MacBook zu steuern...
dann muss ich doch mal an Steve mit Betreff: iHouse schreiben:p