1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wlan router kauftipps wanted

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von .zerlett, 31.01.08.

  1. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    hi community,

    zur zeit besitze ich einen allnet all0276 wlan router, von dem ich mich aber nun trennen möchte.
    grund dafür ist die nicht vorhandene wpa2-verschlüsselung sowie dauernd aktiviertes drahtlos-netzwerk.

    ich suche nun einen router, bei welchem man das wireless auch deaktivieren und das gerät nur als kabelgebundenen dhcp/router verwenden kann. optimalerweise unterstützt er auch wpa2.

    welche geräte könnt ihr mir empfehlen?!

    vielen dank für eure aufmerksamkeit!
     
  2. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Moin,

    Ich habe immer gute Erfahrungen mit AVM- Produkten gemacht.
    Mit einer Fritz!Box kannst du keinen Fehler machen und deine Vorgaben sind natürlich auch kein Problem.

    Gruss
    CRiMe
     
  3. juba

    juba Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    266
    Ich kann dir Airport Extreme empfehlen, bei dem kann man allerdings Wlan nicht ausschalten sondern nur auf nur bis zu 20% sendeleistung drosseln.
     
  4. edyi

    edyi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    249
    ich habe die fritz box fon. kann ich nur empfehlen gutes menü, regelmäßig up dates, einfach in der bedienung, wlan abstellbar manuel oder nach zeitplan usw usw gute seite im netz ist dort alles nachzulesen.
    habe zwei im betrieb und laufen seit zwei jahren ohne probleme zu machen inkl. telefonanlage.
     
  5. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    die AVM Fritz!Box ist sicher nur interessant, wenn man die VoIP- oder PBX-Funktionen will. Brauchbare Low-Cost WLAN-Router (802.11n Draft, ohne DSL-Modem) sind:
    Buffalo AirStation WZR-G300N
    Linksys WRT150N
    NETGEAR WNR834B NEXT
    Trendnet TEW 631BRP
     
  6. franki

    franki Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    105
  7. Cord

    Cord Antonowka

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    361
    Mittlerweile würde ich ja Time Capsule empfehlen. Da hat man dann auch gleich die Sicherung auf Festplatte dabei...
     
  8. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    @mag: Ja, das ist das Problem, dass der Threadstarter nicht erwähnt hat, ob ein Modem vorhanden ist oder nicht. Deswegen habe ich auch keine Extreme oder Express vorgeschlagen.
    Ich kann aber eine zusätzliche Express sehr empfehlen. Airtunes muss sein. ;)

    Gruss
    CRiMe
     
  9. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    @crime: siehe meine Signatur ;)

    @franki: ein Linksys WRT54 mag zwar nett zum Rumspielen sein, ist aber technisch veraltet. 802.11n is it!
     
    CRiMe gefällt das.
  10. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    @all:
    ersteinmal vielen dank für euere antworten!

    stimmt, ich habe nicht erwähnt, ob der router ein int. modem besitzen soll oder nicht;
    das muss er NICHT haben.
     
  11. ins0m

    ins0m Gloster

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    61
    Ich empfehle auch den WRT54G bzw. GL
     

Diese Seite empfehlen