1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Wlan Router Kaufberatung"

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Armadarider, 12.07.09.

  1. Armadarider

    Armadarider Gloster

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    62
    Hallo liebe Apfelgemeinde.

    Schon seit längerer Zeit hab ich Probleme mit unseren Netzverbindungen. Es sieht folgendermaßen aus:
    TP-Link Router ist im Vorraum unserer 1. Stocks eingerichtet. Gleich daneben befindet sich der Arbeitsplatz meiner Mutter die mit ihrem PC(windows) und einem Fritz!WLAN usb stick auf den wlan router zugreift.
    ebenso befindet sich mein zimmer und das meines bruders im 1 stock.
    ich greife mit dem iMac zu und mein bruder surft gelegentlich mit seinem hp mini laptop.

    So nun ist die ganze sache sehr instabil. Surfe ich mit dem iMac und der FRITZ!WLAN stick wird aktiviert bricht sofort die verbindung des iMac's ab!

    ich deaktivier mein airport und aktivier es wieder gleich darauf bricht die verbindung des Wlan Stick's ab. Das gleiche Spiel zwischen Wlan vom HP Laptop und FRITZ!Wlan stick. Wenn iMac und hp laptop zusammen zugreifen gibt es nur selten probleme.

    Jetzt wollte ich fragen welchen WLAN ROUTER ihr mir empfehlen würdet mit mind. 108mbit?
    außerdem ist es möglich den fritz!wlan stick mit 802.11g++ komplett auszunutzen? (also 125mbit)
    Sollte ich eine FRITZ! box bevorzugen zwecks des sticks?

    herzlichen danke bis dann
    m|ke
     
  2. Jessiblue

    Jessiblue Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    145
    Mhhh... das klingt aber schon seltsam. Ich kenne deinen Router nicht, aber sowas riecht eher nach einer Fehleinstellung denn eines Fehlers in der Hardware?!?
    Also ich habe 2 Netzwerke die ich Privat betreue! Eines bei meinen Eltern is ne "ältere" Fritzbox die seit ca. 4 Jahren ohne zu murren 24/7. Da hängen 1x Vaio per Wlan, PB per Wlan, 2 Desktoprechner per LAN dran! und alle kommen gleichzeitig, nacheinander oder hintereinander ohne einen rauszuwerfen ins Netzwerk!
    Das 2. Netzwerk ist in meiner WG, da gehen 2 Rechner per Wlan und 3 Rechner per LAN online, auch hier bisher keine Schwierigkeiten mit Parallel oder gleichzeitig! Hier ist ein Speedport 702WV am werkeln, der hin und wieder mal nen Aussetzer hat, ansonsten aber keine Schwierigkeiten verursacht! Was ich mit meinem langen Posting eigentlich sagen möchte, kontrollier doch erst mal eure Einstellungen! Vielleicht ist ja irgendwo da der Wurm drinn... kann das sein das du bei dem TP evtl. die Accsesspoint-Fähigkeit aktiviert hast? Oder is was mit dem DHCP nich in ordnung?
     
    Armadarider gefällt das.

Diese Seite empfehlen