1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN Router gesucht

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von PapzT, 20.03.08.

  1. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Mein aktueller WLAN Router DrayTek Vigor 2500WE gibt so langsam den Geist auf. Die Verbindung bricht alle paar Sekunden ab. Ist aber auch schon ein paar Jahre alt!

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuen WLAN Router. Ich kenn mich bei den aktuellen Geräten nicht ganz so gut aus und hätte gerne ein paar Empfehlungen von euch. Wäre gut, wenn das Gerät nicht teurer als 100€ ist.

    Der Router steht nur 5m von meinem MBP weg und es ist eine dünne Wand dazwischen. Die Reichweite des Routers spielt also keine Rolle. Mein MBP ist auch das einzige Gerät, dass in unsere Wohnung genutzt wird. Den iPod Touch zähl ich nicht dazu. ;)

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    MfG

    Dennis
     
  2. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Entweder du kaufst dir eine AirPort Extreme (teurer) oder eine AirPort Express, was wirklich tolle Geräte sind... :) Hier eine Übersicht: http://www.apple.com/de/wifi/
     
  3. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Neben dem Airport Express bräuchte ich also kein anderes Gerät mehr?
     
  4. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Die AirPort Express ist ein WLAN-Netzwerk bereitstellt. Ausserdem kann man eine Stereoanlage/Aktivlautsprecher und einen Drucker anschliessen, um drathlos zu drucken und Musik zu hören.
    Ich selbst habe den Kauf nie bereut. Und jetzt hat die Station ja eh gerade ein Update bekommen, was ich super finde!

    Um ins Internet zu kommen brauchst du natürlich trotzdem noch ein Modem. ;)
     
  5. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    achso, das express hat kein integriertes modem..
    und die extreme? hat die ein modem?
     
  6. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... nö, hammse net, fürs internet brauchste immer nen DSL-Modem, Apple verbaut die net :(
     
  8. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Wenn ich noch extra ein Modem kaufen muss, wird das zu teuer. Hätte ich noch eins dann könnte man sich das mit dem Express überlegen.
     
  9. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Ich würde Modem und WLAN-Router so oder so getrennt halten, das läuft besser! Ausserdem haben die Router von Apple eine sehr starke Leistung und sind sehr komfortabel zu konfigurieren, was bei Modems mit eingebautem WLAN-Modul nicht der Fall ist. Eine AirPort zu kaufen ist eine Investition die sich lohnt!
     
  10. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902


    also mein siemens gigaset war total einfach zu konfigurieren.
    also da gab es gar kein problem.
    und er brauch ja keine riesenleistung für sein zimmer.
     
  11. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. naja, ich würde es begrüßen, wenn Apple nen DSL-Modem mit einbauen würde, weiß net, warumse das net machen o_O :( früher gabs ja auchmal Airport mit eingebautem Analog-Modem!
     
  12. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Das kann ja sein, und ich will nicht behaupten dass es noch andere einfache Router gibt. Aber gleich auch noch die Stereoanlage und den Drucker drahtlos anzusteuern zu können, ist halt schon noch ein Extra das man sonst nicht hat... ;)
     
  13. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Mein (Kabel-)Modem kann ich z.B. gar nicht konfigurieren, das hat nicht man ein UI! Alles wird von selbst konfiguriert. Das nenn ich mal einfach!
    Wenn Apple ein Modem mit einbauen würde, müsste die Konfiguration ähnlich einfach sein. Und das ist bei so vielen Internetanbietern auf der Welt gar nicht möglich.
    Ausserdem haben ja nicht alle ein DSL-Modem, sondern vielleicht auch (wie ich) ein Kabel-Modem!
     
  14. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Das hört sich auch gut an, aber da ich der einzige Nutzer bei uns bin, benötige ich diese Extras nicht. ;)
     
  15. mtvhome

    mtvhome Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    173
    Ich kann Linksys empfehlen. Den WAG200G habe ich. Bei meinem iBook geht zwar irgendwie die WAP2 verschlüsselung nicht, aber das liegt wohl nicht am Router, da es bei nem normalem MacBook geht. Der ist im amazon Neu für knapp 60 zu haben. Modem ist integriert, Konfiguration ist einfach.
     
  16. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Oops! Die Verschlüsselung ist aber schon was vom wichtigsten... :eek:
     
  17. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Zyxel P-600 Series?

    2-in-1 und funkt ausreichend weit.


    EDIT
    müsste mittlerweile die P-660 Series sein
     
  18. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Hat jemand Erfahrung mit dem Netgear DG834GTB?
     

Diese Seite empfehlen