1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN-Router an LAN-Router

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Grindcore, 03.09.09.

  1. Grindcore

    Grindcore Elstar

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    73
    Hi. Ich habe da ein Problem, was ich einfach nicht lösen kann.

    Ausgangssituation: Da ist ein LAN-Router, der IPs verteilt und auch sonst cool ist. Internetzugang wird im Router geregelt. Jetzt aber würde ich gerne einen WLAN Router an der LAN-Router anschließen, um quasi die Wireless-Funktion zu bekommen. Ich kann den LAN-Router NICHT gegen den WLAN-Router austauschen.

    Der LAN-Router ist mir unbekannt, der WLAN ist ein Netgear-Gerät und hat einen Internet-Eingang (normales Netzwerkkabel) und vier Ausgänge.

    Ich habe schon alles Mögliche ausprobiert. Vielleicht hat einer eine Idee? Ich wäre für alles dankbar!

    Dankeschön!
     
  2. MACerkopp

    MACerkopp Starking

    Dabei seit:
    20.08.09
    Beiträge:
    216
    Hy,

    Also wenn der LAN-Router IP-Adressen "verteilt", muss der WLAN-Router auch eine Option besitzen, dass er diese via DHCP verteilte IP-Adresse auch akzeptiert. Wenn Du den WLAN-Router diesbezüglich nicht einstellen kannst, musst Du entweder an LAN-Router eine IP-Range eingeben die mit der IP-Adresse des WLAN-Routers startet oder Du mußt eben feste IP-Adressen im gesamten Netz vergeben.

    Gruß,
    MACerkopp

    EDIT: ...nach Post #3 BIDDESCHOEN! ;)
     
    #2 MACerkopp, 03.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.09
  3. Grindcore

    Grindcore Elstar

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    73
    Ja, das hat es gebracht. DHCP weg, andere IP als der erste Router konfiguriert, Netzstecker vom Internet- ins LAN-Port rein und es geht. Um den zweiten Router zu konfigurieren muss man allerdings immer die beiden Router trennen, sonst werde ich direkt zum ersten geleitet.

    Dankeschön!
     
  4. wolfster

    wolfster Carola

    Dabei seit:
    28.11.08
    Beiträge:
    115
    Dies könnte gelöst werden, indem du dem 1. oder 2. Router eine andere Router IP gibst, quasi so:
    192.168.0.1 LAN Router
    192.168.2.1 WLAN Router

    Musst nur gucken ob dir das nicht deine IP Config durcheinanderbringt...
     

Diese Seite empfehlen