1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN-Router als Access Point nutzen...?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von jcg2000, 17.01.08.

  1. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Hallo allerseits,

    mein WLAN reicht leider nicht von einem Punkt des Hauses zum anderen (größeres Haus, robuste Mauern).

    Ich habe hier noch einen WLAN-Router Netgear WGR614v5 herumliegen - kann ich diesen als Access Point konfigurieren? Und wenn ja, wie stelle ich das an?

    Das Problem ist, dass ich vom WGR614 kein Ethernet-Kabel zum eigentlichen Router legen kann (ist zu weit weg). D.h. ich müsste:

    - mein MacBook Pro mit einem CAT5-Patchkabel an den WGR614 anschließen

    - der Access Point müsste dann zum nächsten Router funken.

    Geht das so...?

    Vielen Dank und viele Grüße!
     
  2. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    Das Stichwort ist "WDS". Das muss dein Hauptrouter, sowie der AccessPoint zur Reichweitenerweiterung können.
     
  3. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Aha, vielen Dank! Dann muss ich mal schauen, ob der WGR614v5 das kann.
     

Diese Seite empfehlen