1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan Problem

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Stalks, 03.08.08.

  1. Stalks

    Stalks Granny Smith

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    15
    Hi Leute,

    nachdem ich nun schon ne ganze Weile das Internet durchstöbert habe, frage ich euch mal.

    Habe mir heute das iPhone 3G geholt (original von T-Mobile).
    Funktioniert soweit eigentlich super, aber:

    Ich versuche hier zuhause zusätzlich über WLAN zu connecten.
    Habe zuhause den Router Speedport W701V und das ganze mit WEP verschlüsselt, da der WLAN Repeater, den wir hier haben sonst nicht richtig funktioniert.

    Ich sitze mit dem iPhone direkt vor dem Router und er findet auch so ohne Probleme das WLAN Netz und verbindet.
    Beim iPhone wird mir oben angezeigt, dass er über WLAN verbunden ist, allerdings nur solange, bis ich eine Seite über den Browser aufrufe oder in den App Store gehe (für den ich eigentlich das mit WLAN machen wollt). Danach wechselt er sofort auf EDGE.

    Nach vielem herumprobieren und lesen, weiß ich nun nicht mehr weiter.

    Vielleicht kennt von euch einer das Problem und kann mir weiterhelfen.
    Sollten weitere Daten benötigt werden, bitte sagen!


    gruß
    Chris
     
  2. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Hast Du mal Dein PW überprüft?
    Das hier könnte auch Dein Problem lösen: http://www.apfeltalk.de/forum/iphone-3g-wlan-t163045.html

    Mit Gruß
    Dietmar


    Das interessiert ganz sicher auch andere Leser:
    "Habe mir heute das iPhone 3G geholt (original von T-Mobile)."
    Wo hast Du es denn geholt?
     
  3. Stalks

    Stalks Granny Smith

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    15
    Ja den Thread habe ich auch gelesen.
    Mac Filter ist aus.

    Habe mal die Verbindung zum WLAN gekappt (wenn man das Verbindung nennen kann >.<) und mal ein anderes PW eingegeben. Da kommt sofort die Meldung, dass ich nicht angemeldet werden konnte.
    Mit dem richtigen PW klappts ohne Fehlermeldung. Also PW ist richtig.

    Ganz normal im T-Punkt mit Vertrag (sagte das nur, weil es ja viele Leute gibt, die sich das Jailbreaked oder so holen.
     
    #3 Stalks, 03.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.08
  4. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Gut, die Frage hätte ich präziser formulieren sollen:
    In welchem Ort bzw. in welcher Stadt und bei welchem T-Punkt hast Du Dein iPhone geholt?

    Ergänzend zur Antwort könntest Du noch hinzufügen, ob Du
    - T-Mobile-Neu- oder -Altkunde bist und
    - ob Du das iPhone vorher (Datum ........) bestellst hast.

    DANKE.

    Hintergrund:
    Viele möchten gerne ein iPhone kaufen - hören aber meistens nur, daß z. Zt. keine verfügbar sind ...
     
  5. Biervernichter

    Biervernichter Jonagold

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    20
    Was hat das mit seinem Problem zu tun?
     
  6. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Ich rate dringend davon ab WEP zu benutzen. Es sollte heute schon WPA2 sein sonst kommt man unter Umständen noch in Teufels Küche. Einmal umstellen und damit die Verbindung mit dem iPhone probieren kann auch nicht schaden...
     
  7. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Was hat das mit seinem Problem zu tun?
     
  8. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Blöde Frage: Aktiviert ist es schon?
     
  9. Stalks

    Stalks Granny Smith

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    15
    Habe es hier bei uns im Norden gekauft.
    So wie ich das mitbekommen habe, gehen die Lieferschwierigkeiten so langsam zurück. Hatte auch vorbestellt (kA wielange zuvor..ne Weile jedenfalls vorm 11.07.) und entsprechend gewartet ;)
    Bin Altkunde und ja es ist aktiviert :D

    Und mir ist klar, dass WPA2 besser ist, aber wie ich im ersten Post schon geschrieben habe: Der Repeater kann das nicht und ich habe keine Lust nochmal 80euro für einen neuen auszugeben und stundenlang zu versuchen diesen einzurichten :/
     
  10. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Ich hab' in der Zwischenzeit einiges über Dein Problem gelesen und feststellen müssen, daß Du kein "Einzelfall" bist ...

    Eine 100%ige Lösung hab' ich bis jetzt auch nicht finden können; die Ansätze reichten von
    - iPhone komplett zurücksetzen
    - Paßworteingabe auf richtige (Groß-/Kleinschreibung) Eingabe überprüfen
    - Routereinstellungen kontrollieren (Stichwort DHCP)
    - Entfernung
    - bauliche Gegebenheiten
    - Router resetten usw.

    Wenn bis auf die WLAN-Verbindung alles klappt, dann würde ich noch einmal die Speedport-Einstellungen überprüfen.

    Sorry, daß ich Dir nicht mit einer Lösung helfen konnte.

    Mit Gruß
    Dietmar

    P.S.: Ich hab' eben das hier gefunden: http://support.apple.com/kb/TS1398?viewlocale=de_DE&locale=de_DE, ich weiß nicht, ob Du das schon kennst ...
     
  11. Stalks

    Stalks Granny Smith

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    15
    Bin ja auch nicht ganz untätig geblieben und kann dir sagen, dass das ganze damit nicht funktioniert.

    - iPhone komplett zurücksetzen ---> passiert
    - Paßworteingabe auf richtige (Groß-/Kleinschreibung) Eingabe überprüfen --> passiert
    - Routereinstellungen kontrollieren (Stichwort DHCP) --> passiert
    - Entfernung --> sitze direkt vorm Router
    - bauliche Gegebenheiten --> s.o.
    - Router resetten usw. --> sogar noch neuste Firmware und allet drum und dran


    Habe nun mal auch ein wenig rumgetestet und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass das iPhone nicht mit der WEP-Verschlüsselung klar kommt.
    Über WPA2 kann ich rein und auch entsprechend schnell surfen, nur da funktioniert unser Repeater net >.<

    Tjoar, dann kann ich WLAN hier zuhause wohl nicht nutzen und muss nun auch noch irgendwie die Verbindung zum Repeater wieder hinbekommen >.<

    Trotzdem danke für eure Hilfe!
     
  12. Stalks

    Stalks Granny Smith

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    15
    Habe dein P.S. nun erst gelesen gehabt.

    Es klappt. Was soll ich sagen?
    WEP ist bei mir 128er verschlüsselt.
    Habe vorhin probiert: Mit dem bisherigen PW kam ich net mehr auf den Router vom iPhone aus, was vorher ging.
    Habe nun den 26 Stellen langen Verschlüsselungscode aus dem Router genommen und so eingegeben...es klappt Oo

    Alles etwas merkwürdig, aber was solls. Es funktioniert und ich bin tierisch glücklich :D

    Danke für die ganze Hilfe und ich drück die Daumen für die Leute, die noch auf ihr iPhone warten, dass sies schnell bekommen.


    gruß
    Chris
     
  13. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Hast Du den Inhalt von meinem Nachtrag/Link (Wenn die iPhone Wi-Fi-Verbindung zu EDGE zurückwechselt ...) auch gelesen?
    Das wollte ich gerade abschicken ...

    Ist ja jetzt überflüssig ...

    Weiterhin viel Spaß mit DeinemiPhone wünscht Dir
    Dietmar
     
  14. Touch2Flo

    Touch2Flo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    145
    WEP zu WPA ändern und dann geht es. War bei mir auch so, mit web verschlüsselung konnte ich mich zwar verbinden, aber ich kam nicht ins Inet. Dann hab ich einfach von WEP zu WPA geändert und siehe da.....es geht!



    ^^ scheint ja schon zu funzen!
     
  15. finalizer

    finalizer Erdapfel

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    1
    Hi,

    ich habe den Thread mit Interesse gelesen, aber leider keine Lösung für mein Problem gefunden.
    Mein Problem ist ähnlich - wenn nicht das Gleiche, das hier ursprünglich beschrieben wurde.

    Ich kann mich mit meinem iPhone 3G an meinem Router anmelden und kann auch das Webinterface des Routers im Safari sehen und benutzen. D.h. Datentransfer zwischen Router und iPhone findet auf jeden Fall statt. Sobald ich jedoch eine externe Adresse eingebe, bekomme ich gar nichts mehr. Auch jegliche Apps, die das Internet brauchen (iTunes, AppStore etc.) rödeln einfach so vor sich hin, fördern aber nichts zutage.

    Zu meinen Daten:
    iPhone 3G mit 2.0.1
    (noch nicht frei geschaltete SIM-Karte, da mein Vertrag erst in ein paar Tagen von T-Mobile aktiviert wird - wegen Rufnummerportierung und noch laufendem anderen Vertrag; könnte das tatsächlich die Ursache des Problems sein?)

    Router: D-Link 524 mit aktuellster Firmware
    WPA/WPA2 Verschlüsselung
    Kein MAC Filter aktiv

    Laptops und PCs funktionieren prima. Lediglich das iPhone bekommt von der Außenwelt nichts mit.

    Apropos, ich habe bereits versch. Sicherheitslevels am Router probiert: keine Verschlüsselung, WEP und wieder zurück auf WPA/WPA2. Hat alles nichts gebracht.

    Und um der ganzen Absurdität noch die Krone aufzusetzen: gestern abend hatte ich es für ca ne Stunde am Laufen!!!

    Ich bin ratlos. Kann mir jemand helfen?
     

Diese Seite empfehlen