1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WLAN Problem mit Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von abi, 31.12.07.

  1. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    Hallo Leute

    Eigentlich bin ich ja hochzufrieden mit meinem kleinen Mac. Aber seit Freitag habe ich ein gewaltiges Problem. Meine WLan-Verbindung ist äusserst instabil und läuft - wenn überhaupt - nur einige Minuten am Stück.

    Mein alter HP-Laptop zeigt am selben Standort einen sehr guten Empfang.

    Ich habe folgendes beobachtet: Beim Start und anschliessend einige Minuten läuft die Verbindung tadellos und bricht dann ab.

    Was ich bisher probiert habe:

    Reboot des Routers
    IPs kontrolliert / gewechselt
    Passwort kontrolliert / gewechselt
    Kanal gewechselt

    Ich habe OS X Leopard 10.5.1 installiert. Habe eigentlich immer brav alle Updates geholt und wie gesagt: Bis Freitag lief alles hervorragend. Und seither nicht mehr so, wie es eigentlich sollte...

    Habt ihr mir eine Idee? Ich habe hier im Forum schon von solchen Problemen gelesen. Wie lange dauert es, bis Apple einen Fix zum Downloaden anbietet?

    Für die Statistik: Ich benutze ein 15" Macbook Pro mit 4GB Ram

    Herzliche Grüsse und einen guten Rutsch!

    Abi
     
  2. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    mir wäre wesentlich lieber, die würden sich um ihre computer und um os x kümmern statt mit ihren iphones zu spielen :D
     
    jcg2000 gefällt das.
  3. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Genau so sehe ich das auch!
     
  4. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    ich habe nun eine lösung gefunden, die offenbar funktioniert:

    Offenbar hat OS X Leopard Mühe mit dem neuen WLan 801.11 n. Ich habe jetzt meinen Router wieder umgestellt und siehe da: Er läuft und hat keine Sende- und Empfangsfehler mehr. Ich bin sehr zufrieden. Mal sehen, obs auch so bleibt :)
     
  5. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Danke für den Tipp, werde ich versuchen!
     

Diese Seite empfehlen