1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan plötzlich weg, nur für MBP unauffindbar

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von mhhh mac, 27.12.09.

  1. mhhh mac

    mhhh mac Gala

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    52
    Hi,…

    folgendes Problem trat gestern Abend auf. Ich war ganz normal, wie jeden Tag über WLan im Netz. Über einen Siemens Gigaset SEGigaset 515 dsl. Als plötzlich mein Internet trotz voller Verbindung gar nicht mehr reagierte, dachte ich zuerst es ist die böse Fritzbox meines Nachbarn. Denn taucht diese in Airport auf, ist es öfters der Fall, dass meine Verbindung etwas lahmt. Ich schätze diese stört meinen Router, warum auch immer. Nur dieses mal, war meine Verbindung zum WLan komplett weg. Und von nun an, ist es auch nicht mehr in Airport aufgetaucht. Auch kein anderes.
    D.h. mein Airport findet keine einziges WLan mehr. Gerade bin ich über Kabel im Netz geht einwandfrei. Auch andere Notebooks (Windows) sind weiterhin ganz normal über mein WLan im Netz. Ich selbst finde mein WLan mit Programmen wie Kismac immer noch, das Problem liegt also bei Airport denke ich. Reboot von MB und Router hat nichts gebracht. Ich bin mehr oder weniger hilflos :( ich hoffe ihr habt ne Idee.

    lg

    mhhh
     
  2. mhhh mac

    mhhh mac Gala

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    52
    Ok nun geht alles wieder. Nach dem ich nun den halben Tag am Kabel hing, machte ich schnell einen Reboot. Jetzt geht es doch wieder. Warum es nach den anderen Reboots nicht ging, weiß ich trotzdem nicht.
     

Diese Seite empfehlen