1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan Macbook pro speedport w900v

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von finarfin, 05.10.08.

  1. finarfin

    finarfin Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    6
    Guten Abend die Damen und Herren,

    ich konnte mein Problem bisher einfach nicht lösen und das Aufsuchen von Suchmaschinen half auch nicht weiter...

    Bei mir geht es um folgendes Problem:
    Mittels Macbook pro kann ich mich nicht mit dem Speedport w900v verbinden. Weder mit WPA, noch mit WPA2 (ohne Verschlüsselung klappt die Verbindung, aber nicht die Zuweisung einer IP). Es wird mir mittels Netzwerkassistent mitgeteilt, dass das Kennwort falsch sei. Dies ist nicht der Fall. Auf beiden Seiten stimmt das Kennwort (der Preshared Key). Ich habe die aktuelle Leopard Version installiert und auch auf dem Speedport die aktuellste Software am Start. Die SSID wird nicht versteckt, der MAC Filter ist eingeschaltet. Die MAC-Adresse stimmt überein mit der der Wlan-Karte.

    Hat jemand es schon mal mit dem Speedport und einem Macbook pro ans Laufen bekommen oder ist es ein allgemeineres Problem?
     
  2. DonCamillo

    DonCamillo Cox Orange

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    96
    Sind zufällig Umlaute in der SSID oder dem Passwort?
     
  3. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Eigentlich sollte es keine Probleme geben.
    Habe sowohl einen Speedport 500 als auch einen 900er konfiguriert.
    Vielleicht erläuterst du mal die exakten Einstellungen.
     
  4. finarfin

    finarfin Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    6
    Erst einmal danke für die Unterstützung!

    Und hier sind die Einstellungen:
    Speedport w900v:
    Wlan:

    • Kanal 11
    • 802.11g + 802.11b (Mixed)
    • Sendeleistung Hoch
    • Betriebszustand ein (nicht zeitgesteuert)
    Sicherheit:

    • SSID (Sichtbar)
    • SSID meinNetz
    • WPA-Personal
    • Verschlüsselungstyp TKIP
    • PreSharedKey (16stellige Nummer-Nur Ziffern)-Kann doch sein was will, muss nicht irgendwie generiert werden oder?
    • MAC Filter ein, Name des Macbook (Hostname), IP (die eingestellte vom Macbook Pro) und MAC Adresse (die Selbe wie die Airport-ID, die man unter Netzwerk->weitere Optionen unten links sieht)
    Macbook Pro:
    Unter Netzwerk>
    Reiter Airport>Weitere Optionen:

    • Bevorzugtes Netzwerk-Netzwerkname meinNetz, Sicherheit- Persönlicher WPA, Kennwort den PresharedKey mit der 16stelligen Nummer eingetragen.
    Reiter TCP/IP:
    • IPv4 konfigurieren: Manuell
    • IP Adresse: die Gleiche wie am MAC Filter eingetragen.
    • Teilnetzmaske: 255.255.255.0
    • Router: die Router IP
    • IPv6 konfigurieren: Aus
    Reiter>DNS:

    • DNS-Server: Ip des Routers
    Der Router wird gesehen, also die SSID wird angezeigt und die Signalstärke sieht laut Anzeige (links oben in der Schnellstartleiste) sehr gut aus. Router steht hinter mir :-D.

    Habe ich noch etwas einzustellen unter den anderen Reitern?
    Oder passt da was nicht zusammen bei meinen Einstellungen?
     
    #4 finarfin, 06.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.08
  5. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Ist eigentlich alles richtig. Du möchtest eine statische IP, wie ich sehe.
    Versuch doch bitte mal die IP dynamisch zu vergeben.
    Ich hatte ein ähnliches Problem : Wenn ich die IP von vorherein angegeben hatte,
    funktionierte es nicht.
    Dann habe ich dem Router erst die Möglichkeit gegeben mir eine IP zuzuweisen,
    Anschliessend habe ich den DHCP Server ausgeschaltet und im Mac auf statisch umgestellt.
    Du solltest den Mode auch auf 802.11g stellen, weil WPA2 sonst nicht unterstützt wird.
    Hoffe auf eine rasante Internetverbindung.
     

Diese Seite empfehlen