1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WLAN langsam, LAN schnell

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von DerLobi, 05.09.09.

  1. DerLobi

    DerLobi Granny Smith

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    Folgende Konfiguration:
    Unibody MacBook OSX 10.6, D-Link DIR-300, 20000er Leitung von UnityMedia

    Mein Problem: Über WLAN bekomme ich eine maximale Downloadrate von 1,6 MB/s hin, per LAN-Kabel die gewünschten 2,5MB/s.

    Ich kann noch nicht sagen, ob es am Router oder am Mac liegt, müsste auf meinen Mitbewohner warten, der ne Windowskiste hat.

    Folgende Einstellungen im Router:
    -Übertragungsrate: Beste (automatisch)
    -Kanalauswahl: Automatisch (aktuell 1)
    -WMM (QoS für drahtlose Netzwerke): aus
    -WPA2, TKIP und AES, PSK

    Ich hatte den Kanal auch schonmal auf Manuell und 1 gestellt, da der hier in der Umgebung am wenigsten bevölkert ist, Verschlüsselung hatte ich auch schonmal auf WPA und WPA2, Übertragungsrate manuell auf 54Mbit, hat alles nichts geholfen.

    in den erweiterten Einstellungen kann ich noch folgendes einstellen:

    -Übertragungsleistung
    -Beacon-Intervall
    -RTS-Schwelle
    -Fragmentierung
    -DTIM-Intervall
    -Präambeltyp
    -CTS-Modus
    -Nur 802.11g-Modus

    Die hab ich alle auf Standard gelassen, da ich keine Ahnung habe was die Einstellungen bedeuten..

    Das WLAN ist eigentlich stabil, Verbindungsstärke ist sehr gut. Unter Leo wollte das MB nie automatisch verbinden, unter Snow Leo funktioniert das jetzt auch.

    Wäre super wenn mir jemand nen Tip geben könnte woran es liegen könnte, welche Einstellungen man wie verändern sollte.

    Danke schonmal,
    Lobi
     
  2. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
  3. DerLobi

    DerLobi Granny Smith

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    15
    Auf wikipedia steht "im Netz", in meinem Netzwerk bin ich zur Zeit mit dem MacBook der Einzige, der funkt.
    Oder hieße dass, dass ich mir die Bandbreite mit allen auf dem Kanal teile?
    Mischbetrieb (b+g) habe ich nicht, nur g.
     
  4. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    dort steht das bei 802.11g die übertragung im optimalfall 20-22 mbit erreicht. wenn man das jetzt in mbyte umrechnet, bist du mit deinen 1,6M bei den angegebenen werten. ich habe aus diesem grund bei mir auf 802.11n gewechselt um meine 26mbit anbindung nutzen zu können...
     

Diese Seite empfehlen