WLAN im Standby immer wieder kurz an --> Fritzbox Kindersicherung

Dieses Thema im Forum "iOS" wurde erstellt von superCHL, 01.04.16.

  1. superCHL

    superCHL Erdapfel

    Dabei seit:
    01.04.16
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen, ich habe in meiner Fritzbox die Kindersicherung aktiviert und für meine Tochter ein Zeitkontingent eingestellt. Sie hat ein iPad Mini. Im iPad ist die Option aktiviert, dass es sich nach einer bestimmten Zeit selber in den Standby versetzt. Dabei sollte eigentlich auch das WLAN mit abschalten.
    Laut den Log Einträgen in der Fritzbox schaltet sich das WLAN allerdings in regelmäßigen Abständen immer wieder kurz an und nach ein paar Sekunden wieder aus. Das führt dazu, dass natürlich das Zeitkontingent aufgebraucht wird, obwohl das iPad nicht in Benutzung ist.
    Ich habe schon alles mögliche ausgeschaltet, Hintergrundaktualisierung, Mails abrufen usw. Aber ich habe immer noch das Verhalten, dass das iPad kurz das WLAN an und gleich wieder ausmacht.

    Gibt es eine Möglichkeit, das iPad so zu konfigurieren, dass das WLAN im Standby dauerhaft ausbleibt und nur beim Aufwecken wieder angeht? Vielen Dank - CHL
     
  2. iOSMatze

    iOSMatze Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    05.02.16
    Beiträge:
    1.057
    Naja in den Flugmodus stellen, dann dürfte er nicht aktualisieren...
     
  3. echo.park

    echo.park Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    9.698
    Es gibt wohl keine Möglichkeit das zu unterbinden. Sind eben Hintergrundprozesse, die immer laufen. iMessage und Mails, oder die ganzen Cloud-Geschichten.

    Vielleicht kannst du das Zeitkontingent einfach entsprechend anpassen.