1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan im Macbook - Ich werd langsam wahnsinnig!!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Floreg, 20.08.07.

  1. Floreg

    Floreg Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    101
    Hallo Apfeltalk,

    ich hab sehr viele Threads durchgeschaut und komme dennoch nicht mit meinem WLAN zurecht!

    Bis gestern funktionierte es noch sehr gut, aber jetzt tauchen wieder die Probleme vom Anfang auf (Anfang heißt, Anfang August als das Macbook neu war, da machte das WLAN auch Probleme während der iMac G5 keinerlei Schwierigkeiten kannte)

    Hier meine Maßnahmenliste (funktioniert alles nicht):
    - Neuanlegen der Netzwerkeinstellungen,
    - Löschen der Schlüsselbund-Datei
    - Löschen und/oder Neuanlegen der "Bevorzugten Netzwerke" in den Airport-Einstellungen
    - löschen von com.apple.airport
    - Neustarten des WLAN-Routers (Arcor DSL-WLAN-Modem-100)
    - Abschalten des WPA-Schlüssels
    - Wählen eines anderen Kanals
    - Umbenennen des Netzwerkes (hatte beim letzten Mal funktioniert, warum auch immer)

    Trotz all dieser Maßnahmen funktioniert das Verbinden mit dem Netzwerk nicht.
    Ich weiß echt nicht mehr weiter. Was ist nur plötzlich mit dem Macbook los?

    Danke für eure Hilfe!

    Grüße
    Floreg

    EDIT: Welches Log in der Konsole muss ich mir für die Airport Problematik denn angucken? Überblicke das nicht so ganz...weiß jemand mehr?
     
    #1 Floreg, 20.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.07
  2. schimanke

    schimanke Gloster

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    63
    Ich hatte bei einem Bekannten das Problem, dass sich sein MBP nicht mit dem WLAN verbunden hat. Des Rätsels Lösung lag in der Verschlüsselung des WLANs. Als ersten Test könntest du mal probieren, die Verschlüsselung auf dem Router oder AccessPoint vorübergehend komplett zu deaktivieren, um zu schauen, ob dann eine Verbindung aufgebaut wird. Auf diesem Wege weißt du dann schon einmal, dass es daran liegt.
     
    #2 schimanke, 21.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.07
  3. Floreg

    Floreg Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    101
    Leider hilft nicht mal resetten des Routers auf die Standardeinstellungen und damit ein völlig freies Netzwerk ohne konfiguration. Das Macbook will einfach nicht mehr verbinden.

    Hab gestern auch versucht die Airport-Treiber von 10.4.9 wieder zu re-installieren (statt der aus 10.4.10). Laut Apple Diskussionsforum sollte das bei neuen Problemen beim Airport helfen:
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1017323&tstart=0

    Hat leider auch nix geholfen.:-c

    Ich bin bald kurz davor, mein System neu aufzuspielen. Allerdings setze ich noch Hoffnungen bei der Fehlerbehebung mit Hilfe des Konsolen-Logs. weiß allerdings nicht, welches der vielen Logs relevant ist?
     
  4. dimo1

    dimo1 Auralia

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    198
    Hallo,

    ich kann dein Problem verstehen, da es mir ähnlich geht. Ich denke, dass es der Arcor Router ist, welcher Probleme macht. Wenn du Windows installiert hast, dann probier es doch mal. Bei funktioniert dann nämlich das Wlan. Nur unter Tiger nicht.

    Das System würde ich nicht neu aufsetzen, aber wenn du es machst berichte mal, ob es geklappt hat.

    Gruß

    Robert
     
  5. mac-dirk

    mac-dirk Braeburn

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    47
    Auch ich habe Probleme mit AP und meinem MB. Nur habe ich keine Probs mich mit dem Router zu verbinden sonder alles was mit Airtunes und über Aiport Express drucken angeht. Ich kann beides nicht oder ich kann aber dann habe ich kein Internet mehr. Es geht immer nur eines von beidem.

    Ach ja, die Verbindungqualität läst natürlich auch zu wünschen übrig.

    Unter Win und Bootcamp funst alles einwandfrei :-c!

    Habe auch schon alles neu installiert... hat nichts genutzt!
     
  6. Hallo

    Hallo Gast

    Ich hatte öfter das Problem, dass das WLAN der Rechners einfach keine IP und Teilnetzmaske zugewiesen bekommen hat (vom Router). Das war vollkommen unhabhängig vom Router oder Rechner/Betriebsystem. Ich würde diese mal im Router fest zuweisen und auch auf dem Rechner mit festen Adressen (kein DHCP sondern manuell einstellen) arbeiten. Dann müsste es gehen.
     
  7. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Zu dieser Überzeugung bin ich auch gekommen. Habe in meiner neuen WG auch dieses Teil und seitdem Probleme mit dem Wlan. Allerdings anderer Art. Mein MB verliert ca. alle 30 Minuten die Verbindung und verbindet sich dann nicht wieder von selbst.... Werde die Tage jetzt mal meinen Linksys Router ausprobieren.
     
  8. Hallo

    Hallo Gast

    Wenn es nicht geht, dann probiere es mal mit statischer IP. Hatte auch Probleme mit einem Speedport und MacBook. Das war zwar nach dem letzten Update besser aber auf Dauer hat die statische IP am meisten gebracht.
     
  9. schimanke

    schimanke Gloster

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    63
    Kann bei mir nur über die FritzboxPhone und einen Linksys DSL-Router berichten. Beides läuft einwandfrei. Vielleicht hilft ja ein Firmware-Update des Routers...
     
  10. Floreg

    Floreg Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    101
    Arbeite seit Jahren mit statischen IPs und habe zum Test teilweise auf dynamisch zurückgewechselt. Funzt beides nicht.

    Der völlige Wahnsinn ist, dass es wirklich eine Zeit lang ordentlich funktioniert hat und jetzt geht gar nix mehr:-c Ich könnte echt heulen. Bin kurz davor den Apple Support zu kontaktieren, allerdings halte ich das für vergebliche Liebesmühe, wie sollen die mir dort weiterhelfen können, wo ich doch schon alles probiert hab:-c:-c

    Das mit den Logs würde mich allerdings noch sehr interessieren. Wo finde ich die relevanten Airport-Versuche (hab jetzt in mehreren Systemlogs was gefunden) und was kann ich damit anfangen bzw. wer kann mir dabei weiterhelfen?

    Zwei Symptome sind sehr komisch:
    - mit einem anderen WLAN im Haus verbindet er sich einwandfrei
    - ändere ich die Verschlüsselung im Arcor-WLAN-Modem oder schalte sie ab, bemerkt dies das Macbook und fragt mich nach dem neuen Passwort. Allein der Verbindungsversuch danach scheitert wieder. Also muss ja vorher eine korrekte Verbindung bestanden haben, sonst wüsste das Macbook ja nix von den Änderungen?

    Fragen über Fragen. und keine Lösung in Sicht. Muss ich wohl doch den Anbieter wechseln und mir von O2 ein neues WLAN-Modem schicken lassen (die sind sogar noch billiger)
     
  11. schimanke

    schimanke Gloster

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    63
    Aha, der Verbindungsversuch scheitert also. Das deutet mir dann doch wieder auf meine erste Vermutung mit der Verschlüsselungsart hin. Versuch doch mal bitte folgendes:

    - Klick auf das Airport-Symbol in der Menüleiste oben
    - "Andere..." auswählen
    - Netzwerknamen eingeben (SID)
    - verschiedene Verschlüsselungsarten ausprobieren

    Hat bei meinem Bekannten damals geklappt. Apple unterscheidet da doch recht viele unterschiedliche Verschlüsselungsarten.
     
  12. Floreg

    Floreg Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    101
    Nicht mal ganz ohne Verschlüsselung verbindet er mich mit dem netzwerk:-c

    Hier mein Log (netzweit=sid). Tippe auf das Fettgedruckte als relevante Fehler. Operation timed out (warum auch immer?)

    Aug 22 13:47:54 Macbook mDNSResponder: getifaddrs ifa_netmask for vmnet8(8) Flags 8863 Family 2 192.168.132.1 has different family: 0
    Aug 22 13:47:54 Macbook mDNSResponder: getifaddrs ifa_netmask for vmnet1(9) Flags 8863 Family 2 172.16.205.1 has different family: 0
    2007-08-22 13:50:22.681 System Preferences[1446] *** -[NSBundle load]: Error loading code /Users/gerolf/Library/InputManagers/Smart Crash Reports/Smart Crash Reports.bundle/Contents/MacOS/Smart Crash Reports for bundle /Users/gerolf/Library/InputManagers/Smart Crash Reports/Smart Crash Reports.bundle, error code 2 (link edit error code 0, error number 0 ())
    2007-08-22 13:50:22.686 System Preferences[1446] *** -[NSBundle load]: Error loading code /Users/gerolf/Library/InputManagers/Menu Extra Enabler/Menu Extra Enabler.bundle/Contents/MacOS/Menu Extra Enabler for bundle /Users/gerolf/Library/InputManagers/Menu Extra Enabler/Menu Extra Enabler.bundle, error code 2 (link edit error code 0, error number 0 ())
    Aug 22 13:50:40 Macbook mDNSResponder: getifaddrs ifa_netmask for vmnet8(8) Flags 8863 Family 2 192.168.132.1 has different family: 0
    Aug 22 13:50:40 Macbook mDNSResponder: getifaddrs ifa_netmask for vmnet1(9) Flags 8863 Family 2 172.16.205.1 has different family: 0
    Aug 22 13:51:56 Macbook mDNSResponder: getifaddrs ifa_netmask for vmnet8(8) Flags 8863 Family 2 192.168.132.1 has different family: 0
    Aug 22 13:51:56 Macbook mDNSResponder: getifaddrs ifa_netmask for vmnet1(9) Flags 8863 Family 2 172.16.205.1 has different family: 0
    Aug 22 13:52:12 Macbook /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport: Error: WirelessAssociate2() = 88001006 for network netzweit. The operation timed out.
    Aug 22 13:52:20 Macbook /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport: Error: WirelessAssociate2() = 88001006 for network netzweit. The operation timed out.
    Aug 22 13:52:29 Macbook /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport: Error: WirelessAssociate2() = 88001006 for network netzweit. The operation timed out.
    Aug 22 13:52:41 Macbook /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport: Error: WirelessAssociate2() = 88001006 for open network "netzweit" after prompt
    OSXAccess v1.03 Load complete!
     
  13. schimanke

    schimanke Gloster

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    63
    Okay, also weiter in der Fehlersuche...
    1. Versuch doch mal auf dem Router den WLAN-Kanal zu wechseln. Vielleicht bringt das einen Erfolg. Du hattest mal erwähnt, dass da noch ein anderes WLAN im Hause ist. Vielleicht erzeugt das einen Konflikt.

    2. Vielleicht bringt auch eine Veränderung des IEEE-Standards etwas. Ändere den auf dem Router mal auf "Nur 11g" (oder eine routerspezifische, ähnliche Option).

    3. Wenn es so etwas bei deinem Router gibt, versuch auch mal, die Tx-Rate zu ändern und irgendwelche "Turbo"-Einstellungen in diesem Zusammenhang zu deaktivieren.

    Bringt das was?
     
  14. schimanke

    schimanke Gloster

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    63
    Als letzten Ausweg könnte ich dir nur noch anbieten, einmal per Konsole

    System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Versions/A/Resources/
    airport --updateprefs

    auszuführen. Das kontrolliert die Netzwerkpräferenzen und repariert sie wenn nötig. Anschließend eventuell noch einmal in die Systemeinstellungen, bei AirPort die Standardeinstellungen wiederherstellen und nochmal neu konfigurieren. Ansonsten bin ich mit meinem Latein am Ende...
     
  15. querlink

    querlink Jonagold

    Dabei seit:
    31.07.07
    Beiträge:
    21
    Wenn Du einen Zyxel Router hast, von Arcor, dann wirst Du Dein Problem nur mit neuer Hardware lösen können. Dieser besagte Router arbeitet nicht mit Macbooks und Macbook Pros zusammen. Das hat mir gestern ein Apple Mitarbeiter aus dem Support bestätigt. Es handelt sich um ein Treiberproblem, welches bekannt ist, aber nicht gefixt werden wird, da der Router laut AUssage ohnehin ein altes Modell ist. Auf Nachfrage bei Arcor sagt man mir, dass es sich bei dem Router um einen der meistverkauften in Deutschland handele... Tolle Sache Apple!
     
  16. Floreg

    Floreg Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    101
    Boah. Ich danke dir. Irgend sowas komisches musste es ja sein. Das entlastet mich von der zermürbenden Suche nach einer Lösung!!

    Immerhin habe ich ziemlich viel aus der Sache gelernt!! Habe fast alle möglichkeiten an Airport rumzudrehen ausgeschöpft.

    Komisch nur, dass es zwei Wochen lang funktioniert hat (auch wenn alle 30min von Hand neu verbunden werden musste).
     
  17. 5381

    5381 Starking

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    223
    Zyxel Router sind so ziemlich der größte müll aufm router markt, portforwarding funktioniert nie richtig, WLAN verbindungen sind eigentlich nur mit Windows PCs ohne Probleme machbar, PDA's, Nintendos Wii und DS sowie PSP zicken rum, mit der PSP gings dann wenigstens ma...

    Holt euch ne Fritz!Box und fertig, die dinger sind so ziemlich das beste, neben Apples Airport Extreme...

    Ich hol mir jetzt dann ne Airtunes station :p dann pumpt die mukke durchs haus muhaa :p
     
  18. Floreg

    Floreg Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    101
    Für alle, die ähnliche Probleme mit dem Arcor DSL WLAN 100 haben. Habe heute beim Apple Support nochmal die Bestätigung geholt, dass es definitiv am Router liegt. Dieser hat seit 2004 kein einziges Firmware-Upgrade bekommen und erfüllt so nicht mehr die aktuellen Standards (das Problem liegt hier also nicht bei Apple).

    Allerdings kann man dafür nicht Zyxel (dem Hersteller) die Schuld geben, da das baugleiche Modell von Zyxel ein Firmwareupgrade bekommen hat, also mit den neuen Standards umgehen kann. Vielmehr liegt das Problem wohl bei Arcor.

    Werde wahrscheinlich zu O2 wechseln? Hat jemand mit dem dortigen Router Erfahrungen am Mac gemacht? Wenn ja, bitte kurz hier posten. Sollte ja eigentlich funktionieren, das es sich um ein neueres Modell handelt.

    Andere Frage: Welchen DSL-Anbieter würdet ihr mir im Moment vorschlagen (Preis-Leistung)?
     
  19. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Hallo,

    Alice ist hat verschiedene Tarife, von denen einer zu deinen Bedürfnissen passt, ist günstig und man kann es schnell (monatlich) kündigen. Mit der SuFu findest du andere Threads wo die verschiedenen DSL Anbieter ausführlich diskutiert werden.
     
  20. schimanke

    schimanke Gloster

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    63
    Hmm, ich finde es recht ungewöhnlich, dass es an einem Treiber liegen soll. Für eine WLAN-Verbindung müssen eigentlich nur der Router und der Rechner den gleichen Standard (802.11x) nutzen können... Aber wenn mehrere Benutzer das gleiche Problem mit dem selben Router haben, gebe ich mich geschlagen.
     

Diese Seite empfehlen