1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WLAN, Hotspots usw. - wie gehts?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Alferd, 15.05.07.

  1. Alferd

    Alferd Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    202
    Hallo,

    ich gehe morgen mit meinem MacBook auf Reisen und würde unterwegs gerne nach Mails schauen und ähnliches. Jetzt gibts ja zum Beispiel an Hotels oder einer großen amerikanischen Fast-Food Kette sogenannte Hotspots. Außerdem gibts auch offene WLANs. Teils aus Unwissen, teils aber auch absichtlich.

    Ich habe hier im Büro 2 offene WLANs und habe mit meinem absoluten Anfängerwissen mal probiert darüber online zu kommen aber das ging nicht. CoconutWiFi zeigt zwar einen grünen Punkt aber wenn ich das entsprechende Netz bei meiner WLAN-Konfiguration auswähle (Häkchen setzen oben in der Menüleiste) reicht das wohl noch nicht.
    Irgendwie fehlt mir da noch der letzte Schritt.
    Was muss ich denn noch tun?

    PS mir gehts nicht darum, irgendwelche illegalen Dinge zu tun. Ich will kein WEP umgehen und auch nicht auf fremde Netzwerkressourcen zugreifen. Ich würde nur gerne online gehen. Das ist bei Hotspots Sinn der Sache und bei offenen WLANs meines Wissens legal.

    Danke für jegliche Unterstützung.
     
  2. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Bisher wurden bei mir immer alle verfügbaren Netzwerke angezeigt
    und ich brauchte mir nur eines auszusuchen.

    Das klappte ganz gut in Bars, Bahnhöfen, auch schonmal in einer Arztpraxis.

    Meistens fragt mein MB mich auch direkt, wenn ich es öffne,
    ob er dies oder jenes fremde Netzwer anwählen soll, da er das Heimnetz nicht findet.

    Hm... daher leider nur diese Erfahrungen und keine richtigen Antworten auf deine Fragen, sorry.
     
  3. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    hey du.
    ohne nun deinen betrag gelesen zu haben dürfte das hier interessant sein:

    http://www.apfeltalk.de/forum/hot-spot-einloggen-t80188.html

    ist von mir erstellt :)

    ich habe als ich die letzten drei tage in leipzig im hotel war dort den hot spot genutzt.
    das ging dann so:

    1. im kontrolzentrum von t-com hot spot freigeschaltet. (kostet nix)
    2. im hotel mein airport auf dhcp gestellt
    3. firefox aufgemacht (es erscheint automatisch eine einlogseite von t-com)
    4. benutzername @t-com.de eingeben und das passwort (das sind deine zugangsdaten die auch z.b. im router hinterlegt sind)
    5. der timer fängt an zu laufen.
    6. habe dann einen neuen tab für die inet seite auf die ich wollte aufgemacht und gesurft
    7. auf dem tab wo der timer läuft ausloggen gedrückt
    8. fertig

    so einfach ist das.

    mich hat das 12cent die minute gekostet. wichtig ist nur, dass du auch wieder auf ausloggen klickst sonst wirst du erst nach (ich glaube) 15 mins inaktivität getrennt und bezahlst weiterhin.

    bist du t-com kunde?

    deine andere frage mit deinem wlan:
    wenn du kein dhcp hast musst du natürlich ip, router, dns ein den systemeinstellungen -> netzwerk -> airport eintragen sonst weiss os x nicht woher es die infos bekommen soll :)

    gruß

    martin
     
  4. Alferd

    Alferd Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    202
    Hallo,

    danke schon mal. Also brauch ich für einen Hotspot schon meine Provider-Daten. Ja, bin bei der Telekom. Dann werd ich die auf jeden Fall mal mitnehmen.
    Das mit den offenen WLANs werd ich dann mal irgendwo anders nochmal probieren. Vielleicht war hier auch nur die Empfangsleistung zu schlecht. Die grünen Punkte sind immer mal wieder verschwunden.
     
  5. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    ich bin ja bei t-com business.
    deswegen kann ich da nur sagen wie es da ist.
    auf jedenfall musst du das vorher in diesem kontrollzentrum freischalten - so wars bei mir. sonst stehst du nachher im hotel ohne inet auf dem schlauch :(

    ich hab mir einfach ne txt auf den desktop mit den zugangsdaten gezogen die ich dann wieder gelöscht habe :)

    aja zu hause kann weiterhin im internet gesurft werden :) - mit den gleichen zugangsdaten :)
     
  6. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Hm, bei mir gings ohne... o_O
     
  7. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Hier muss man wohl klar unterscheiden, zwischen einem WLAN-Zugriffspunkt mit, oder ohne Internetverbindung. Bei einem mit Verbindung braucht man keine Provider-Daten. Vielleicht ist auf den "offenen" Netzen ja ein Mac-Filter, oder das Modem abgezogen, weshalb keine Verbindung aufgebaut werden konnte. Eins sollte aber sicherlich eingestellt sein, die DHCP-Einstellung deines Mac.
     
  8. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    aber nicht bei den telekom hot spots oder? :)
     
  9. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Puh, das weiss ich nun nicht mehr, was das genau für Spots waren :eek:
     

Diese Seite empfehlen