1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN geschwindigkeit messen

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von waXve, 21.01.09.

  1. waXve

    waXve Braeburn

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    45
    Hi leutz,
    Wie kann ich am besten die WLAN Geschwindigkeit messen, ohne Dateien hin und her zu schaufeln. Das Problem ist nämlich, dass ich beispielsweise die Geschwindigkeit in nem test-netzwerk messen will, und keine Dateien hin und her schaufen kann, bzw darf. Gibt es eine möglichkeit trotzdem Traffic auf dem WLAN zu produzieren, ähnlich wie es KisMAC bei WEP WLANs macht (leider nur WEB)

    Vielen dank schonmal für eure Antworten
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du könntest dir mal netio anschauen. Alternative währe noch iperf.
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... hmmm, wennde mit gedrückter alt-Taste auf das Airport-Symbol klickst, siehste auch einige Infos :)
     
  4. waXve

    waXve Braeburn

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    45
    Wenn ich das richtig sehe, ist netio nen konsolen tool.... Nichts gegens terminal, aber soetwas hätte ich dann doch gerne graphisch.... nichts für ungut
     
  5. Matthias94

    Matthias94 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    762
    Sonst hättest du einfach einen Ping an die anderen Geräte schicken können. Ich kenne das aber nur über Terminal.
     
  6. Micha K

    Micha K Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    256
    Such bei Google mal nach "AirPort Flow"
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du könntest dir auch sowas ausleihen. Dann hast du was richtiges. KLICK
     
  8. apedance

    apedance Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    528
    Mit dem Dashboardtool iStatPro bekommst du Infos über die Übertragungsraten.
     
  9. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    iStat pro ist nett, aber zum messen von Durchsatz imho ungeeignet, da die angezeigten Schwankungen zu gross sind: Bei einem Download werden im Browser relativ konstante 950kB/s angezeigt, wohingegen iStats "Schnappschüsse" Werte zwischen 300kB/s und 1,4MB/s hin-und herschwanken können. Und dann muss man ja noch ein File durch die Gegend kopieren, damit Last auf die Schnittstelle kommt. Und genau das soll ja vermieden werden.

    Den Ping gibt's auch mit grafischen Frontend in der Netzwerkdienstprogramm. Leider misst Ping aber Latenz, und keinen Datendurchsatz.

    Netio, auch wenn "nur" ein Terminalprogramm, tut's aber sehr gut und ist auch für windows und Linux verfügbar. Die Anwendung ist ähnlich einfach wie ein Ping: Auf einem Rechner muss der Server laufen: "netio -s". Dann kann man sich von einem anderen Rechner per "netio <ip>" auf diesen Server connecten und messen.

    Bei MacUser hatte ich mal das Intel-binary gepostet.
     

Diese Seite empfehlen