1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan-Empfang vom Bildschirmwinkel abhängig?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Nova3310, 15.01.08.

  1. Nova3310

    Nova3310 Jonagold

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    22
    Hallo zusammen,

    sitze gerade im Büro und habe festgestellt das meine Wlan Verbindung schwächer wird sobald ich das Macbook weiter öffne. Habe es zurzeit auf ungefähr 55° geöffnet. Verändere ich allerdings den Winkel auf ca 65-70°, dann verliere ich 2 Balken bei meiner Verbindungsstärke.

    Kann mir das einer Erklären??

    Vielen Dank

    Gruß Alex
     
  2. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    Also nachdme die wlan antenne net im bildschirm sitzt, kann dieerklärung nur lauten, dass das signal durch den bildschirm gestört wird. Sei es durch reflexion oder dadurch das das wlan signal noch durch den durch muss so zu sagen...
     
  3. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    wo sitzt sie dann?
    Würde mich nur mal so am Rande interessieren.

    Gruß christoph
     
  4. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    unter dem Keyboard würde ich sagen. Zumindest ist da das AirPort Modul.
     
  5. Hallo

    Hallo Gast

    Die Antenne sitzt im Displayrahmen. Von daher ist es klar, dass man den Empfang mit dem Verändern des Displays variieren kann. Bei den MacBook Pro Modellen, hat man durch die abschirmende Wirkung des Aluminiums eher einen etwas schlechteren Empfang als bei den Books aus Kunststoff.
     
  6. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Die Antenne läuft ziemlich sicher um das Display rum. Habe mal irgendwo ein Bild gesehen.

    Bei mir variiert die Datendurchsatzrate des WLANs übrigens auch je nach Displayposition...
     
  7. StefanMe

    StefanMe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    142
    Die Antenne ist im hinter dem Bildschirm verbaut!!! Deswegen hat das MacBOOK extrem gute Empfangseigenschaften! Da können nicht viele Notebooks mithalten. Is seit dem esten MacBook schon da verbaut. Meim MacBookPro übrens nicht! im BottomCase!

    lg me
     
  8. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Dadurch, dass sie aber im Display verbaut ist, kann es unter Umständen vorkommen, dass es Kontaktschwierigkeiten im Scharnier gibt, das Display und Unterbau miteinander verbindet.

    Zumindest für iBooks ist dies ein bekanntes Problem gewesen.
     
  9. foppa

    foppa Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    131
    Kontaktschwierigkeiten sind das nicht, dann hättest du entweder gar keinen oder vollen Empfang.
    Es wird entweder an der Abschirmenden Wirkung des Displays liegen oder ganz einfach an der Stellung der Antenne. Wenn du dein WLAN-Router hin und her schiebst ändert sich da auch etwas. Das ist ganz normal.
     
  10. StefanMe

    StefanMe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    142
    Also ich möchte behaupten das es an der Stellung der Antenne liegt!
     
  11. foppa

    foppa Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    131
    sag ich doch :p
     
  12. iShibby

    iShibby Boskop

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    208
    bei mir variiiert der wlan empfang schon, wenn ich mein macbook pro ein paar ZENTIMETER vom platz verschiebe! das nervt richtig!! generell kann ich über den wlan empfang bei mbp nur klagen!! meine freunde mit nem macbook haben immer guten empfang und lachen mich immer aus, da ihr macbook besser sei ;)
     
  13. Hallo

    Hallo Gast

    Durch das Scharnier geht das Kabel zur Antenne. Durch die Bewegung kann es zu Kabelbrüchen und dadurch zu Wackelkontakten kommen.
     
  14. maarten

    maarten Empire

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    88
    beim MBR sitzt die Antenne unter der Kunstoffabdeckung unterhalb des "Macbook Pro" Schriftzuges, also sozusagen mitten im Scharnier.

    mfg maarten
     
  15. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Evtl. mal den Router optimieren, anderer Standort, Antenne ausrichten, anderen Kanal versuchen. Andere Geräte in Routernähe die stören können?

    Ich hab ab und zu mal Probleme und Ausfälle mit meinem DSL-Anbieter. Ich muß öfter mal auf Wlan der umliegenden Nachbarn zurückgreifen, daher kenn ich das Problem. Schwaches Signal -> Bildschirmwinkel sowie Standort des Laptop werden extrem wichtig. 2 cm verschieben, dann ist Essig mit Empfang...

    Mit dem eigenen Wlan-Router ist das alles kein Thema, bis auf die Kanäle die ich durchprobieren mußte.
     

Diese Seite empfehlen