1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN Draft n im Macbook Pro 1.1 nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Zappa, 30.06.08.

  1. Zappa

    Zappa Gala

    Dabei seit:
    22.07.06
    Beiträge:
    50
    Ich habe in der ct 10/08 einen kurzen Bericht gefunden, wo beschrieben wird, wie man ein älteres MBP mit WLAN Draft n nachrüsten kann. Bei Cyberport gibt es die Karte für immerhin stolze EUR 89,90.

    Im normalen Betrieb sind "bis zu 300 MBit" vielleicht etwas übertrieben, aber wenn man ab und zu grössere Dateien im lokalen Netzwerk überträgt, sind die "bis zu 54 MBit" teilweise schon recht träge. Da roll ich halt mein Netzwerkkabel aus und dann geht es recht flott.
    Andererseits würde es mir gut gefallen, wenn das auch kabellos funktionieren würde.

    Das grösste Problem sehe ich darin, dass in meinem MBP 2 Antennenanschlüsse vorhanden sind, auf der Draft n Karte aber 3 Stecker angeschlossen werden wollen.

    Und jetzt meine Frage: Hat schon jemand so ein Upgrade mit dem Sonnet Modul beim MBP 1.1 erfolgreich durchgeführt?

    Zappa
     
  2. Zappa

    Zappa Gala

    Dabei seit:
    22.07.06
    Beiträge:
    50
    hat wirklich keiner Erfahrungen damit?

    Zappa
     
  3. Zappa

    Zappa Gala

    Dabei seit:
    22.07.06
    Beiträge:
    50
    Dann muss ich mir halt selber antworten:

    Ja, es funktioniert! Ich habe heute das WLAN-Modul von Sonnet erhalten, und gegen das original Apple Modul ausgetauscht. Die Anleitung ist sehr gut und selbst die Schraubendreher (Torx und Kreuzschlitz) sind dabei.

    Erstaunlich: Mein MBP hatte beim nächsten Start überhaupt keine Probleme, sich an der FritzBox anzumelden.

    Das Netzwerk-Dienstprogramm zeigt jetzt eine Verbindung von 130MBit/s an. Die FritzBox zeigt eine Verbindung zwischen 108 und 160 MBit an.

    Meine ersten Tests ergaben beim Kopieren annähernd gleiche Geschwindigkeit wie per Kabel. Und das wollte ich eigentlich haben. Ein Film von meiner Dreambox wird jetzt in ca. 10 Minuten heruntergeladen - vorher hat das ca. 25 - 30 Minuten gedauert.

    Fazit: relativ teuer, aber für mich hat es sich gelohnt.

    Zappa
     
  4. Frank_Weber

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    49
    Habe es heute auch getan. Zeitaufwand ca. 45 Minuten,
    Funzt 1A!!!!
     
  5. Dane33

    Dane33 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    70
    Irgendwas stimmt bei mir wohl nicht...
    Habe die Karte auch getauscht und direkt nach dem Starten meldet es sich einwandfrei an - 2 Minuten später behauptet das MBP es wäre keine Airport Karte installiert..
     
  6. Dane33

    Dane33 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    70
    Hat jemand in den MBP 1.1 oder 1.2 auch eine andere draft-n Karte zum Laufen gebracht? Ich hab jetzt nämlich bereits 2 n Karten hier die bei meinem Mbp nicht funktionieren (Broadcom)
     

Diese Seite empfehlen