1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan beim Mac Pro nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von aLEXdd, 01.07.07.

  1. aLEXdd

    aLEXdd Jonagold

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    19
    Hi,

    ich habe einen Mac Pro. Dieser verfügt aber nur über BT.
    Ich würde gerne Wlan mit dem N-Standard nachrüsten.

    Kann man irgendwo das Wlanmodul nachkaufen, bzw. funktionieren normale PCI-Karten?
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    du kannst eine airport-extreme karte reinstecken.

    hab schon viel herumgezangelt bei den kisten.
    aber wozu brauchst du ein WLAN bei einer standkiste?
    steht der router so weit weg?
    und warum N?
    wenn man speed im internen netz brauchst, sollte man doch nach einer kabel lösung suchen.
     
  3. aLEXdd

    aLEXdd Jonagold

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    19
    hi würde ich gerne. aber es ist nur ne wohnung zu miete und da will ich nicht die wände durchbohren und es sind ca. 20m kabel


    und die karte passt nicht
     
  4. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    verstehe.

    und die karte passt nicht[/QUOTE]

    das verstehe ich nicht.
    hast offensichtlich nicht den ganzen text gelesen ;)

    hast du schon einmal über dLAN nachgedacht.
    ich hab einige devolo teile installiert......funktioniert recht gut.

    ciao
    mike
     
  5. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    eine PCI-Karte wäre da vielleicht eine Lösung. Leider habe ich so etwas bisher nur für PowerPC Macs gesehen ...

    Gruss
    Andreas
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich kenn da garnix.
    hab auch keine ahnung, ob es für den PCI express und noch dazu und/oder für den Mac Pro so etwas gibt.
    da wäre es möglicherweise sicherer einen USB WLAN stick zu nehmen.
    aber auch da wüßte ich auf die schnelle nicht, was ich da nehmen würde.
    wer weiß, ob das teil beim nächsten system update noch funktioniert.
    wer weiß, ob der USB stick die 20m (keine ahnung wieviel luftlinie und mauern) überbrücken kann.

    ciao
    mike
     
  7. aLEXdd

    aLEXdd Jonagold

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    19
    hi,

    danke für die mühe.
    deine karte ist nur für den g5 und da sogar nur für den dual.
    problem bei devolo ist, dass die steckdosen in einer phase sein müssen.

    pci-karten bzw. hier eher pci-e gibt es nicht.
    es bleibt nur das original oder usb. soviel habe ich momentan rausbekommen.
    und sogar schon wo es die gibt, vorallem weil es die n-draft versionen sind.
     
  8. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    und? willst du uns teilhaben lassen?
     
  9. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Falsch!

    Das dachte ich auch, bis ich es probiert habe. Die dLan Adapter müssen sich nicht in einer Phase befinden.

    Das wird von devolo auch bestätigt:

    http://www.aixtema.de/devolo/faq/main.html?id=128
    und hier
    http://www.aixtema.de/devolo/faq/main.html?id=105
    und hier
    http://www.aixtema.de/devolo/faq/main.html?id=110

    Viele Grüße

    Timo
     
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    scheint ja alles zu stimmen.
    hatte aber auch mal ein einfamilienhaus, wo es im kinderzimmer nicht funktioniert hat.
    am gang davor aber schon.
    und so ein haus hat bei uns imemr einen drehstromanschluß.

    also...ich würde es versuchen. aber vertrauen hab ich zu den FAQ´s dort nicht.
    hat wohl einer aus der marketingabteilung geschrieben :-D

    ciao
    mike
     
  11. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    bei Netzmodems auf verschiedenen Phasen brauchst Du einen Phasenkoppler, der die hochfrequenten Modemsignale auf die andere Phase überträgt. Sonst geht das definitiv nicht.

    Gruss
    Andreas
     
  12. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Noch etwas:

    Diese Karte soll im MacPro passen - eine ganze Menge an Info hier.

    Gruss
    Andreas
     
  13. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Ich weiss, älterer Thread, aber trotzdem:

    WLAN-Adapter mit einem Ralink-Chipsatz (wie dieser: http://tinyurl.com/35n53w) funktionieren mit dem MacPro (mit den Originaltreibern: http://tinyurl.com/2aqygd).
    Ich werde mir einen bestellen und dann Feedback geben, was eigentlich auf der Amazon-Seite schon gemacht wurde.
     
  14. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Vergesst was ich damals geschrieben habe, aus Sicherheits (bzgl. Kompatibilität) -und Zuverlässigkeitsgründen hab ich mir jetzt doch noch ne original Airport Karte geholt und selber eingebaut, und ich muss sagen, das alles was ich über den Einbau gelesen habe bzgl. Schwierigkeit und Dauer sehr übertrieben war.

    Ich habe insgesamt 10, 15 Minuten gebraucht (vllt auch nur deshalt, weil die Kabel aus welchen Gründen auch immer nicht versteckt, sondern einfach nur hinter den HDD-Schächten lagen.
     
  15. windows

    windows Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    12
  16. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Hehe, mal von den ganzen Rechtschreibfehlern abgesehen: wo gibt es den MacPro für 1499 Euro? :D
     
  17. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Lol mit so oberflächlichen Leistungsangaben werden die dummen Kunden geködert, jaja...
     

Diese Seite empfehlen