1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN auf meinem alten Powerbook G4?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tomashi, 30.10.05.

  1. tomashi

    tomashi Gast

    Hallo!

    Bin neu hier und habe mich extra für diese Frage hier angemeldet! Es sind dazu keine wirklich guten Informationen zu finden. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen!

    Ich bräuchte dringend einen Wlan Zugang um auf das kostenlose Uni-Netzwerk zuzugreifen. Leider hat mein altes (aber zuverlässiges) Powerbook G4 Titanium (15 Zoll, 550Mhz, Baujahr 2002) keine integrierte Airport-Karte.

    Jetzt habe ich die Belkin-WiFi Karte im Apple Onlineshop entdeckt (im Bereich "drahtlos") und habe mir angesichts des niedrigen Preises (knapp 50 EUR) überlegt sie zu kaufen. Es gibt sie auch auf Amazon um einige Euros weniger, aber dort steht nichts von der Mac-Kompatibilität. Wie verlässlich funktionieren Karten von Drittanbietern in alten Powerbooks? Erfahrungen? Sind die Treiber dabei oder muss man die erst irgendwo downloaden? Ist es ein echter Ersatz für Airport oder nur ein schlechter Kompromiss?

    Als Alternative steht der Kauf eines neuen 12´I-books im Raum. Da hätte ich halt gleich ein neues Gerät, bei dem alles integriert ist. Trotzdem. Irgendwie gebe ich mein elegantes Powerbook einfach nicht gerne auf! Auf ein i-Book zu wechseln kommt mir wie ein Abstieg vor. Und das neue powerbook 15´find ich einfach viel zu teuer.

    Vielen Dank für die Infos!

    Thomas
     
  2. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Ich denke auch 3rd-party WLAN-Karten, die dann in den PC-Slot deines PowerBooks passen, sollten ganz gut für dich funktionieren.
    Auch eine herkömmliche Apple Airport-Karte kann man in dein PowerBook ohne Schwierigkeiten einbauen, allerdings funkst du dann nur mit 11mbit/s, was aber für Internetsurfereien an Hotspots etc. vollkommen ausreicht, glücklicherweise ist der 802.11x-Standard, auf dem dieses Netzwerk basiert, abwärtskompatibel. Nur wenn du größere Datenmengen austauschen musst, wäre der neuere Standard wirklich notwendig.
    Die Apple-Airportkarte sieht natürlich auch schöner aus, weil man sie gar nicht sieht und sie auch nicht verlorengehen kann. Zudem müsste sie auch gebraucht recht günstig erhältlich sein.

    Wenn du aber mit 54mbit/s ins Netz gehen willst, würde ich Dir eine 3rd-Party-Karte von Belkin oder ähnlichen Fabrikaten empfehlen. Ob die ohne Treiber funktionsfähig bzw. kompatibel sind, weiß ich nicht, aber da kann man sich ganz leicht auf der Herstellerseite kundig machen, bevor man kauft.
     
  3. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Da steht:
    Also wird genau dein PowerBook unterstützt. Alternativ kannst du aber auch nach einer älteren Airport-Karte (NICHT AirportExtreme!) Ausschau halten. Diese ist dann zwar nicht so schnell (nur 11MBps stat 54Mbps) verschwindet aber dafür komplett im PowerBook G4. :)

    ByE...
     
  4. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Wenn du "Titanium" schreibst, dann würde es gehen ;)
    Wie schon gesagt, in die Titanium Books passen nur die "alten" Airport Karten rein, erst ab den AluBooks werden die aktuellen "Airport Extreme" Karten verbaut.
     

Diese Seite empfehlen