1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN am iMac 1.86 Mhz futsch? Ersatzempfehlung?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von lusik, 20.10.09.

  1. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    Habe gestern den alten iMac G5 (einer der letzten) meiner Frau gegen einen 3 Jährigen (?) Intel iMac 1.86 MHz getauscht, da der G5 doch schon ziemlich lahm war ... Migration hat wunderbar funktioniert, aber leider kriege ich kaum Verbindung zum WLAN Accesspoint (Airport Express oder Zyxel ..). Ich vermute mal, dass das WLAN futsch ist ...

    Kann mir jemand einen WLAN Adapter empfehlen (USB geht ja wohl nur, oder?) - glaube kaum, dass es Sinn macht, die interne Karte zu ersetzen, hab ja keine Garantie mehr und die Preise sind bestimmt schweine hoch ... :mad:

    Danke für jeden Tipp
     
  2. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    was verstehst Du unter "kaum" und wie definierst Du in diesem Kontext "futsch" ?
     
  3. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    kaum: ich kriege zwar eine Verbindung zum AP, aber das Laden einer Webseite zum Beispiel geht so langsam, dass es irgendwann abbricht, ohne alles geladen zu haben - time out... und auf den Server kann ich auch nicht zugreifen.

    futsch: defekt, kaputt, ...
     
  4. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Da würde ich mir zunächst mal sämtliche Einstellungen unter die Lupe nehmen, ob Verschlüsselung und Betriebsmodus übereinander passen.

    Hatte ein ähnliches Problem mal mit nem AirPort Extreme, das sich irgendwie verhaspelt hatte, da half nichtmal ein Neustart, nur der HausfrauenReset ;)

    Da ja wohl eine Verbindung aufgebaut wird, würde ich die Flinte nicht sofort ins Korn werfen!
     
  5. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    nun, ich habs zu Hause an zwei AP (airport und Zyxel) versucht und an einem im Büro, ging über schlecht. Zuerst dachte ich, es sei die Entfernung, aber jetzt steht das Teil im gleichen Raum ... Über Ethernet-Kabel gings dann ... andere Geräte haben keine Probleme (MBP, iPhone, ...). Also muss es irgendwie an der Karte selber liegen ... (es ging sowohl mit 10.5 also auch jetzt mit 10.6 nicht)...
     
  6. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Also hast Du offensichtlich sogar das System neu aufgesetzt, das deutet dann wohl doch auf einen Defekt hin. Die professionellste, aber auch teuerste Variante ist es, ne neue AirportExtreme Karte einzubauen, weiss aber nicht ob Du Dir das zutraust bzw. das Geld ausgeben willst.

    Weiss von nem Bekannten, dass der D-Link DWL-G122 in der Revision C, zumindest unter 10.5 läuft.
     
    lusik gefällt das.
  7. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    he he - genau der Preis ist es ....

    D-Link - ok, guck ich da mal ;)

    herzlichen Dank
     
  8. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
  9. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Guck mal in Amazonien :) Da gibts die Dinger haufenweise!
     
  10. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    hab zwar nun ein Wlan-teil gekauft - bei Dataquest. Aber um ehrlich zu sein. Das Ding ist unbrauchbar - habe jetzt ein Kabel verlegt, da ich keinen Bock habe jedesmal die Konfiguration abzuhacken .... (und wenn mir noch einmal einer kommt von wegen "OS X braucht keine zusätzlichen Treiber" - das war mühsamer als bei Windows 3.1! - ist ja nichtmal ins System integriert ...)
     

Diese Seite empfehlen