1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN + Airport Express

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Stipp, 01.12.08.

  1. Stipp

    Stipp Elstar

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    72
    Hallo,
    ich benutze einen Airport Express um meine Mucke an die Stereoanlage von meinem Rechner aus zu bringen. Für Internet nutze ich jedoch einen anderen Router.

    Meine Frage: Kann man denn nun beides gleichzeitig tun? Ach Übrigens ich nutze eine MacBook mit OS 10.4

    Danke für eure Hilfe!

    LG

    Stipp
     
  2. Burndiver

    Burndiver Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    152
    Sofern beide im selben Netzwerk sind (SSID, usw.) sollte es kein Problem sein.
     
  3. BinoMaus

    BinoMaus Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    592
    Du kannst beim Einrichten der AE einstellen ob sie einem bereits existierenden WLAN-Netz hinzugefügt werden soll. Einfach dieses anschließen auswählen. Insofern die beiden GEräte sich miteinander vertragen klappt dies wunderbar :)
     
  4. nurso14

    nurso14 Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen!

    Ich habe leider auch so meine Probleme damit.

    Meine Fritz Box läuft alleine super. Meine Airport Express Station auch... Aber wie
    kann ich beide zusammen laufen lassen!? Ich stelle mich wohl zu blöd an ein "eigenes"
    Netzwerk zu erstellen!?

    Hat jemand einen Tipp??? ;)
     
  5. Coheed848

    Coheed848 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    90
    Also, ich habe es bei mir hinbekommen. Meine APE zumsammen mit einem Speedport W500V. Leider habe ich seit dem folgende Probleme. Die WLAN-Verbindung ist sehr schwankend... Mal habe ich vollen Empfang, mal nur halben und dann gar keinen. Das war vorher, wo ich zwei getrenne Netze hatte nicht so, da gab es nie Probleme.
    Das Einrichten selber, sodass sich APE und Speedport vertragen war der reinste Horror und absolute Glückssache. Ich habe ca. 40-50 Versuche gebraucht...
    Auch störend finde ich, dass wenn ich AirTunes nutze, die Verbindung nach einigen Minuten anfängt zu ruckeln und irgendwann ganz abbricht. Ich habe einen Intel iMac und der steht max. 40cm von der APE entfernt. Daher kann es nicht an der Signalstärke liegen...

    Weiß einer von euch Hilfe?
     
  6. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Tu du mal die Multicastrate erhöhen, vielleicht ändert das ja was.
     
  7. daniel2402

    daniel2402 Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    148
    Hallo,
    ich habe leider auch total die Probleme beim einrichten meines Airport Express als Repeater für das Wlan-Netz des Speedport W701V.
    Ich bekomme es ohne Probleme hin, dass sich der AE in das Wlan Netz des Speedports einloggt (Mit WEP und ohne Sicherung, testweise..). Allerdings habe ich es nun nach mehreren Stunden nicht geschafft, den AE dazu zu benutzen, das Wlan-Netz zu verstärken. Wäre wirklich super, wenn mir da jemand helfen könnte, der vielleicht auch einen Speedport hat und weiß, was ich genau machen muss.
    Bin echt am verzweifeln. Theoretisch ist das doch auf jeden Fall möglich, den AE als "Verstärker" für das Wlan Netz des W701V's zu verwenden, oder?

    Schonmal vielen Dank für Antworten!

    Gruß Daniel
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Es kommt drauf an, nicht alle Geräte arbeiten einwandfrei mit der AE in diesem Fall zusammen.
     
  9. daniel2402

    daniel2402 Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    148
    Und wie kann ich erfahren, ob mein Router (Speedport W701V) unterstützt wird? Und wenn ja, wie ich es einrichte..
     
  10. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Airport Dienstprogramm->Drahtlos->Drahtloser Modus:"Mit drahtlosem Netzwerk verbinden"; dann Netzwerkname, Key usw. des Fritzbox-Netzes eingeben.

    HTH,
    Dirk
     
  11. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    300MBit/s-Modus (Draft-n 2.0) am Router abschalten.

    HTH,
    Dirk
     
  12. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Was genau meinst du mit "verstärken"? Du kannst mit einer AE im Bridge-Modus ein Funknetz erweitern (also seine Reichweite vergrössern), damit solltest du natürlich "weiter weg" vom Router noch eine höhere Signalstärke als ohne Bridge bekommen. Meinst du das? Dafür musst du je nach Router den Modus "Mit WDS-Netzwerk verbinden" oder "Ein drahtloses Netzwerk erweitern" wählen.

    HTH,
    Dirk
     
  13. daniel2402

    daniel2402 Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    148

    Mit verstärken meine ich, dass sich AE in das bestehende Wlan einklinken soll und dann selbst als "neuer Router" fungieren soll, so dass ich 1 Wlan Netz habe, welches durch den AE eine größere Reichweite hat..Weil ich im Moment ins Wohnzimmer kein Wlan kriege, bis kurz davor allerdings schon. Halbwegs verständlich erklärt? ;)

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen