1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan aber wie?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von momojo, 12.05.09.

  1. momojo

    momojo Erdapfel

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    3
    Hallo

    Ich habe folgendes problem: Ich habe ein Macbook und meine Eltern ein pc, im moment gehen wir über kabel (dsl) ins internet. Ich möchte aber wlan haben damit ich auch vom sofa u.s.w. ins internet kann ohne ständig am computertisch sitzen zu müssen. Ich habe jetzt schon einge "Experten":mad: gefragt und jeder sagt mir was anderes. Der eine meint ich brauche "nur" einen Router zu kaufen und dann würde es gehen, oder ich soll mir einen stick kaufen u.s.w. was muss ich jetzt machen damit ich mit wlan ins internet gehen kann?
     
  2. Jol

    Jol Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    241
    Ich hab zwar noch kienen Mac, aber ich denke es reicht ein Router. Der MacBook wird sicher W-Lan eingebaut haben.

    lg.
     
  3. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Wenn ihr bisher das Modem direkt per Kabel an einem PC angeschlossen habt, reicht es für dich einen einfachen Router mit W-Lan zu kaufen. Der PC kann dann weiter per Kabel am Router angeschlossen bleiben und das Macbook kann über das eingebaute W-Lan online gehen.
     
  4. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Du brauchst einen W-Lan fähigen Router. Schau mal, ob es bei deinem Router vllt. nur ausgeschalten ist.

    Das Macbook hat ein W-Lan-Modul eingebaut.

    MfG Manuel
     
  5. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    bei was für nen i-net anbieter seit ihr?!
    den ggf. anrufen und einen w-lan-router bestellen...der wird dann an eure - vll. fritzbox - mit nem lankabel angeschlossen...dann noch ein/zwei einstellungen (verschlüsselung etc.) und schwups kannste kabellos surfen!

    empfehlenswert isses die airport extreme von apple sich zu zulegen...aber wenn man nicht so viel geld ausgeben will, reicht zum surfen auch ein einfacher router!
     
  6. momojo

    momojo Erdapfel

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    3
    mein Bruder hatte mal einen router gekauft und es hat nicht funktioniert.
     
  7. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    war er denn mac os x tauglich?!
     
  8. nex

    nex Meraner

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    232
    Hallo,

    die meisten Router (auch z.B. die man bei T-Mobile dabei bekommt) haben bereits WLAN integriert, schau doch einfach mal nach. Wenn nicht musst du dir einen mit WLAN Unterstützung kaufen. (Sender)

    Dein Macbook hat WLAN integriert, das wäre also kein Problem. (Empfänger)

    Wenn der Pc auch noch mit WLAN ins Internet gehen soll, bräuchtest du für den eine WLAN Karte oder eben ein WLAN USB Stick.



    edit: achja theoretisch könntest du auch über den anderen PC über WLAN ins Internet gehen. Der Pc müsste eine WLAN Karte/Stick haben, auf dem könntest du ein Netzwerk einrichten, mit dem du dich dann mit deinem Macbook über WLAN verbindest. So könntest du über den anderen PC ins Internet gehen. Ist aber eigentlich eher schwachsinnig, da der PC dann immer an sein muss!

    Viele Grüße
     
  9. iTobi

    iTobi Gala

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    50
    ? Warum sollte der Router -nicht - Os x tauglich sein ?
     
  10. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    na wenn er schreibt, das sein bro einen router gekauft hat, der aber nicht funzt, kanns sein das er nicht mc tauglich ist.
    gibt router (z.b. von belkin) die sich nicht mit einem os-system anfreunden...
     
  11. momojo

    momojo Erdapfel

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    3
    könnt ihr mir einen router empfehlen?
     
  12. nex

    nex Meraner

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    232
  13. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    mit dem HIER bin ich anfangs ganz gut gefahren...bin dann aber auf die airport extreme variante umgestiegen.
     
  14. iTobi

    iTobi Gala

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    50
    hab ich ja noch nie gehört - is W-lan nich W-lan ?

    Wie schon gesagt, am besten fragst du mal bei deinem Provider nach.
    Ich hab den von der Telekom günstiger bekommen, weil ich da halt auch bin ;)
     
  15. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    ja w-lan is w-lan...bloss wenn die hardware (also der router) nicht mac kompatibel ist, dann kannst du ihn ja auch nicht einstellen...oder lässt du dein w-lan netzwerk offen u. nicht verschlüsselt?

    ich würd auch den provider fragen, die meist gute u. günstige angebote...
     
  16. iTobi

    iTobi Gala

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    50
    Die Software ist auf dem router und du greifst da mit dem browser drauf zu ....
    Selbst wenn nicht -was ich aber nicht anders kenne - haben die ja auch noch einen PC!

    du bist dran ;)
     
  17. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    sorry, aber das ist Unsinn! Einem Router ist völlig schnuppe, welches Betriebssystem ein angeschlossener Rechner hat.
     

Diese Seite empfehlen