WLAN 5Ghz - 2,4 GHz - automatischer „Handover“?

alex34653

Pomme Etrangle
Mitglied seit
15.09.08
Beiträge
909
Hey!

Leider fällt mir ad hoc kein besserer Titel ein.

Wir haben seit ein paar Tagen einen neuen Router (Glasfaserinternet bis zum Router (Innbox V60-U, wurde vom Betreiber zur Verfügung gestellt). Dieser beherrscht, wie die meisten, 5 und 2,4 GHz WLAN.

Nun sind bei uns auch einige Geräte im Netzwerk, die definitiv mit 5 GHz nicht umgehen können - Sonos zB, da ist eine Box als „Boost“ per Ethernetkabel angeschlossen (erzeugt dann ein eigenes 2,4 GHz WLAN für die anderen Sonos-Boxen), aber auch IKEA Tradfri (ebenso, auch hier ist die Bridge via Ethernetkabel direkt am Router).

Nun zu meiner Frage: Meine Apple-Geräte sind definitiv nur im 5 GHz WLAN, können aber problemlos die anderen Geräte steuern. Das Android-Phone meiner Frau (Nokia 7.2) weigert sich beständig, es sei denn sie bucht sich ins 2,4 GHz WLAN ein, dann geht‘s problemlos.

Wieso?
 

Dx667

Roter Stettiner
Mitglied seit
26.11.17
Beiträge
971
Weil es wahrscheinlich nur 2,4 GHz kann.
Es spielt aber auch keine großartige Rolle in welchem Wlan es hängt.

Die meisten Geräte können noch kein 5Ghz.
 

alex34653

Pomme Etrangle
Mitglied seit
15.09.08
Beiträge
909
Danke schon Mal für die Antworten.

Ja, das Nokia kann 5 GHz.

Zum Thema „es spielt keine Rolle“: Ich find es durchaus interessant in einem Technikforum darüber zu reden wie was funktioniert. Und wär es mir egal hätt ich wohl nicht gefragt ;)
 

ottomane

Charlamowsky
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.862
Missverständnis, denke ich. Es sollte für das technische Problem keine Rolle spielen, da der Router beide WLANs miteinander verbinden sollte.

In manchen Routern muss man die Kommunikation zwischen WLAN-Geräten erlauben. Vielleicht ist es das.
Hast du das mal geprüft? Ich weiß, dass das keine gute Erklärung liefert, aber sonst sehe ich keinen Ansatzpunkt.
 
  • Like
Wertungen: alex34653

alex34653

Pomme Etrangle
Mitglied seit
15.09.08
Beiträge
909
Dann dürfte es im Apple-Universum aber auch nicht laufen... (tut es jedoch, sowohl am MacBook, als auch unter iOS/iPadOS)

Einzige Erklärung, die ich dafür hätte (ist aber mehr Mutmaßung als sonst was): Ev sucht Apple nach 2,4 GHz Netz des selben Routers [entweder

- via Router selbst, welches andere Netz noch gesendet wird) oder
- es wird versucht sich in ähnlich benanntem 2,4 GHz-Netz (SSID-Nahmen unterscheiden sich nur durch „5G“) mit dem gleichen Passwort einzubuchen],

um andere Geräte steuern zu können.
 

ottomane

Charlamowsky
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.862
Schon klar. Sonst einfach mal den Router neu starten :/ oder in einem Android-Forum fragen ;)

Sorry, habe keine bessere Idee.
 

alex34653

Pomme Etrangle
Mitglied seit
15.09.08
Beiträge
909
Die Sache ist: Bei dem Android-Phone ist es so wie ich erwarten würde.

Es überrascht mich eher dass es bei Apple so funktioniert.

Und jetzt bitte keine Android vs iOS Kommentare ☺
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.378
Es spielt keine Rolle ob du mit 2,4Ghz, 5Ghz oder via Ethernet (10Mbit/100Mbit oder 1000Mbit) verbunden bist, das Netzwerk ist immer das gleiche. Das iPhone macht also genau das was es soll, interessant ist eher warum das Android Phone es nicht kann, denn eigentlich kann auch Android das ohne Probleme.

Internet am Android Phone funktioniert aber im 5Ghz WLAN schon ohne Probleme oder?
 
  • Like
Wertungen: alex34653

ottomane

Charlamowsky
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.862
Die Sache ist: Bei dem Android-Phone ist es so wie ich erwarten würde.
Nein, das ist nicht so. Wie oben schon geschrieben, müsste ein Smartphone in einem 5GHz-WLAN problemlos auf einen Lautsprecher im 2,4GHz-WLAN zugreifen können, da der Router den Zugriff durchleitet (sofern er so konfiguriert ist, dass sich WLAN-Geräte sehen dürfen). Ausnahme wären Geräte, die eine AdHoc-Verbindung (direkt zwischen Smartphone und Gerät) wollen.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.378
Wie oben schon geschrieben, müsste ein Smartphone in einem 5GHz-WLAN problemlos auf einen Lautsprecher im 2,4GHz-WLAN zugreifen können, da der Router den Zugriff durchleitet (sofern er so konfiguriert ist, dass sich WLAN-Geräte sehen dürfen).
Was der Router ja auch sein muss, denn sonst würden sein iPhone das ja auch nicht können.
 
  • Like
Wertungen: ottomane

alex34653

Pomme Etrangle
Mitglied seit
15.09.08
Beiträge
909
Mit den Boxen funktioniert es bei ihr, nur Ikea Tradfri weigert sich beharrlich wenn sie nicht über das 2,4 GHz Netz online ist (nochmals genau hinterfragt, Sonos ging, hatte ich anfangs falsch verstanden - Ikea aber definitiv nicht).

Nice to know: Ihr Nokia läuft mit quasi „purem“ Android („One“)

@m4d-maNu es sei denn Apple löst dieses Proble, dann ginge es.

Ja, Internetverbindung läuft bei ihr. Egal ob 2,4 oder 5 GHz
 

alex34653

Pomme Etrangle
Mitglied seit
15.09.08
Beiträge
909
Schlecht formuliert - gemeint war: Apple löst mgw. dieses Problem der 2 Netzwerke in seinem Universum durch interne Handover (weshalb es bei meinen Geräten funktioniert)
 
  • Like
Wertungen: ottomane und dg2rbf

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.378
Nein Apple löst das einfach so wie es sein soll, das Problem ist beim Android Phone zu suchen, denn das macht etwas nicht was es zu 100% aber können sollte.

Hab kein Android Smartphone hier, aber mein Windows Rechner hat über WLAN (egal ob 2,4Ghz oder 5Ghz) auch keine Probleme mit dem anderen WLAN Geräten zu kommunizieren (auch egal ob sie im 2,4Ghz oder 5Ghz sind). Und bei mir hat das 2,4Ghz Netzwerk sogar einen anderem Namen als das 5Ghz Netzwerk.
 
Zuletzt bearbeitet:

ottomane

Charlamowsky
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.862
Es bleibt die Aufgabe des Routers, zwischen den Netzen zu kommunizieren. Da das zu funktionieren scheint (iPhone), bleibt als zweite Option ein Fehler beim Android-Smartphone oder bei seinem Zusammenspiel mit dem Router.