1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wirres Problem Schreiben/Lesen auf NTFS in Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Bockmac, 05.08.08.

  1. Bockmac

    Bockmac Erdapfel

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    verdammt mich nicht gleich, weil ich zum Thema NTFS unter Leopard noch einen Thread öffne, ich finde zu meinem speziellen Problem nämlich nix...

    Also folgendes: Ich habe Leopard und habe eine NTFS Platte von einem Kollegen, mit NTFS-3G und MacFuse läuft die Geschichte soweit, Ich kann lesen und schreiben auf der Platte aber nicht überall. Manche Dateien kann ich weder öffnen noch kopieren geschweige denn verschieben auf irgendeine meiner Platten... Zudem kann ich Dateien, die ich auf die NTFS-Platte ziehe nicht mehr löschen, da er mir sagt, dass die Datei gerade in Verwendung ist, was aber definitiv nicht der Fall ist!!

    Der Knaller kommt jetzt, wenn ich versuche mp3s zu kopieren, auf dem normalen Weg (Drag&Drop auf Desktop) kann ich nix kopieren, der Zugriff wird einfach verweigert... Wenn ich die Datei auf das ITunes Symbol ziehe öffnet er es nicht im Programm (es ist schon offen), sondern gibt die Fehlermeldung er finde das Programm nicht (was aber gerade läuft und OSX mäßig ohne Probleme läuft). Wenn ich nun die Datei ganz normal öffne (per Doppelklick), öffnet er die Datei in ITunes und schreibt sie sogar gleichzeitig über die ITunes Einstellungen auf meine Platte (an dem Punkt steigt mein logisches Denken aus). So komme ich also von hinten durch die Brust ins Auge??!!??

    Nur wie soll ich jetzt mit den anderen Dateien verkehren, die ich nicht ITunesmäßig verarschen kann und weiss irgendjemand was das für ein Problem ist und wie ich das möglichst von vornherein umgehen könnte?

    Danke schonmal für nützliche Tips und ich mach jetzt erst mal was anderes, das macht mich psychisch nämlich fertig...

    Grüße,
    bockmac
     
  2. Nadeo

    Nadeo Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    94
    Das einfachste ist aktuell du benutzt das Programm NTFS for Mac von Paragon. Das kostet nicht alzu viel und bringt dir die nötigen Funktionen für das lesen & schreiben auf NTFS Partitionen. Einfach installieren, und los legen. Einfacher geht es aktuell nicht!

    Gruß Stefan
     
  3. Bockmac

    Bockmac Erdapfel

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    5
    1 A!!

    Vielen Dank, mit dem Programm läufts einwandfrei ohne Störungen dieser merkwürdigen Art! Das Geld dafür ist gut angelegt wenn man bedenkt wie oft man NTFS Platten bekommt und in Zukunft bekommen wird...

    Grüße,

    BockMac
     

Diese Seite empfehlen