1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wireless Tastaur vom Imac 27" verliert ständig die Verbindung

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von buma999, 24.12.09.

  1. buma999

    buma999 Boskop

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    213
    Hi,

    wie schon der Titel es sagt....meine wireless Apple Tastatur verliert ständig die Verbindung.

    Wenn ich etwas schreibe, dann ist die Verbindung plötzlich weg und wenige Minuten danach steht die Verbindung wieder.

    Hat jemand ein ähnliches Problem?
     
  2. Dirk

    Dirk Empire

    Dabei seit:
    29.12.03
    Beiträge:
    89
    Mal die Batterien geprüft??
     
  3. buma999

    buma999 Boskop

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    213
    Batterien sind einwandfrei!
     
  4. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
  5. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    Wenn du eine normale Kabelgebundene Maus noch hast schliesse sie an, und mache dann folgendes:

    Lösche die Magic Mouse komplett aus dem Bluetooth Assistenten. Danach lass den Assistenten wieder nach der Maus suchen und melde sie normal an.

    Hintergrund: Ich hatte diese Probleme auch schon. Scheinbar vergibt MacOS nahe bei einander liegende Kanäle für Maus und Tastatur. Diese kommen sich dann ins gehege, und es kommt zu deinem beobachteten Effekt.
     
    bobandrews gefällt das.
  6. buma999

    buma999 Boskop

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    213
    Also alle Updates sind geladen...das Problem ist schon seit dem ersten Tag so.
    Habe jetzt auch wie beschrieben die Magic Mouse aus dem Bluetooth assi entfernt und wieder hinzugefügt, aber das Problem kommt immer wieder. :(

    Hat denn der neue Imac ein Problem mit Bluetooth?
    Also so wie es ist, verliert die Tastatur ca. alle 10 min für ca. 1min die Verbindung.
     
  7. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Hast du die Tastatur schonmal an anderen Geräten gehabt ?
     
  8. buma999

    buma999 Boskop

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    213
    Jap....an einem MacMini, da funktioniert alles einwandfrei!
     
  9. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Überprüfe mal ob der bei auftreten des Problems auch an ist. Hb ähnliches Problem gehabt, stellte sich denn irgendwann raus, das die Maus willkürlich einfach mal von iMac aufs MacBook gewechselt hat. Kam aber nichtmal ne Nachricht von wegen "Verbindung verloren".
     
  10. buma999

    buma999 Boskop

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    213
    Also es ist unabhängig von anderen Mac's, habe gerade nur den iMac an...alles andere ist aus. Trotzdem verliert er die Verbindung. Eine Status-Meldung erhalte ich beim Verlust/Verbindung der Verbindung.

    Kann das Signal aus dem iMac vielleicht zu schwach sein? Besteht ja nun komplett aus Alu...also vielleicht wird es behindert?
     
  11. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
  12. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Im Ernst: Ein bauliches Problem (von wegen Alu usw.) ist es sicher nicht, das kannst Du ausschliessen.

    Kann also nur

    a) der Treiber
    b) die Tastatur (HW)
    c) der iMac (HW)

    sein.

    Treiber schliess ich mal aus - obwohl: hast Du schon mal in die Console geschaut? Irgendwelche Crashes?

    Gruß,

    .commander
     
  13. erkanb1

    erkanb1 Empire

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    88
    Mal den Thread hochholen :D
    Ähnliches Problem bei mir, hab aber den 21,5" Mac (im Februar gekauft) und es nervt mich, dass die Tastatur bei einer kleinen Verschiebung von 2-3 cm gleich für kurz die Verbindung verliert! Wenn das so weiter geht, dann hol ich mir lieber die kabelgebundene mit Num Block.

    Btw, bei mir zeigt die Batterieanzeige immer komplett unterschiedliche Zahlen an, das ist bei der Magic Mouse nicht so oO
     
  14. Cobold

    Cobold Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    130
    Bei euch funktioniert die Tastatur bzw. die Magic Mouse wenigstens. Ich bekomme sie unter Windows gar nicht erst installiert. Ich habe Bootcamp deinstalliert und nochmal installiert, habe die hier genannten Tipps befolgt, aber nichts klappt.

    Kann mir einer von euch sagen, wie ihr die Tastatur/Maus überhaupt zum Laufen gebracht habt? Ich sitze hier jetzt schon vier Stunden am iMac und verliere allmählich die Geduld. Die Tastatur kann ich nicht installieren, weil er den Code nicht annimmt bzw. die Tastatur nicht auf die EIngabe reagiert, die Maus findet er gar nicht erst.

    Langsam bin ich echt am Verzweifeln!
     

Diese Seite empfehlen