1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wird es PS2 Emulator geben?

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von bootzilla, 11.04.06.

  1. bootzilla

    bootzilla Gast

    ich hab mir gedacht, jetzt wo die prozessoren von apples noch leistungsfähiger werden kann es doch endlich mal einen PS2 Emulator geben, der unter mac os x läuft... oder gibt es den schon??
     
  2. interzone

    interzone Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    90
    ich hab mich schon lang nicht mehr informiert in der szene, aber glaube, dass es noch nicht mal für windows brauchbare emus gibt. ich denke die ps2 ist noch zu schnell um sie brauchbar auf pcs zu emulieren...
     
  3. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    http://www.pcsx2.net/

    Da gibt es auch die Sourcen.. aber ich glaube im Moment ist noch niemand an der Portierung.. glaub ich...
     
  4. bootzilla

    bootzilla Gast

    danke! wollt ich nur mal wissen... wobei mir das komisch vorkommt die ps2 hat doch nur 900 mhz oder nihct...
     
  5. merowing3r

    merowing3r Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    192
    ich glaube es sind sogar nur 200Mhz
    aber Sony gibt dazu keine Daten raus und man kann das ehh nicht vergleichen!

    Ist ja wie Äpfel mit Birnen^^

    gruß merowing3r
     
  6. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Das Motherboard einer PS2 (Rev A.) hängt bei mir übrigens an der Wand und wurde von der Abmessung her wie angegeossen in einen Mac mini passen.
     
  7. nickie12

    nickie12 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    70
    lol

    Naja, zu schnell sind die Dinger nit, die haben nur ne ausgefallene Hardware...

    Würden wir jetzt n 68k System haben und würden wir die noch langsameren 386er emulieren wollen, würde das wohl auch nit hinhauen ;)
     
  8. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Der Grund, dass die PlayStation 2 trotz der eigentlich lächerlichen 300Mhz selbst auf schnellen Rechnern nicht gut emuliert werden kann („Many games are now going ingame, and some are even playable“ sagt ja schon alles), ist die riesige Komplexität der Hardware. Die „Emotion Engine“ ist wahnsinnig kompliziert und kaum überschaubar, das erkennt man schon daran, dass die Hardware erst jetzt, viele Jahre nach dem Release, langsam als ausgereizt bezeichnet werden kann.

    Wer mehr über die Emotion Engine erfahren möchte, sollte sich diesen Artikel mal durchlesen. Zur Zeit geht die Entwicklung der Prozessoren eh in die Richtung, aber damals war das echt ein Novum.
     
  9. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Ich würde mich mal nicht so über die "niedrige" Taktrate der PS2 lustig machen. Die MIPS CPUs brauchen keine hohen Taktraten um ordentliche Leistung zu bringen. Nur zum Bespiel, ich habe hier eine SGI Indigo mit nem R3000 (32 Bit) mit 33 Mhz, die habe ich mal gegen einen Pentium 100 antreten lassen. Der Pentium hatte nicht den Hauch einer Chance. Das gleiche gilt für den R5000 (64 Bit)/180 Mhz gegen Penitum II 500 ...
     
  10. nickie12

    nickie12 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    70
    Eben, die Hardware is komplex und an einigen Stellen auch besser. Sagt ja schon die Tatsache, das AMDs weniger getaktet sind als Intels bei einigermaßen gleich guter Leistung ;)(Oder besser...)
     
  11. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Pssst... Intel sind jetzt die Guten ;)

    Mal in Ernst, bei den Geschichten wurden die Karten doch mit den neuen Prozessorgenerationen eh ziemlich neu gemischt.
     

Diese Seite empfehlen