1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WinXP Pro unter Parallels BlueScreen nach StandBy oder Pause

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Robert, 27.11.07.

  1. Robert

    Robert Empire

    Dabei seit:
    25.11.04
    Beiträge:
    89
    Aloha,

    melde mich hier mal, da ich mit meinem Latein am Ende.

    Ich nutze unter Leo (Tiger gleiches Verhalten) WinXP Pro in einer virtuellen Datei unter Parallels.

    Um nun schnellstmöglich mit Windows arbeiten zu können meinte ich die Maschine einfach via der Funktion StandBy bzw. Pause der Software Parallels in selbige zu schicken.

    Leider habe ich nun das Problem, dass regelmäßig beim Wiederaufwecken des Systems (Windows) selbiges den in der Anlage beigefügten BlueScreen produziert.

    Speicherabbild wird erzeugt, mit anschließendem Neustart von Windows.

    Habe 3 GB Ram verbaut. M.E. sollte das auch ausreichen, um die von mir gewünschte Programmvielfalt nutzen zu können.

    Hat jemand das gleiche bzw. ein ähnliches Problem gehabt?
    Liegt es mglw. an irgendeiner Einstellung von Windows oder Parallels?

    Windows sind 1024 MB Ram zugewiesen.

    Bitte um jedwede Hilfestellung, die mich inspiriert, das Problem in den Griff zu bekommen.

    Danke vorab.

    MfG
    Robert
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen