1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WinXP friert alle 30 sec. ein

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von bogoli, 10.10.07.

  1. bogoli

    bogoli Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    11
    Habe jetzt mittels Bootcamp Winxp SP2 auf mein Macbook installiert aber wenn ich in windows etwas arbeiten will friert das system komplett ein (für ca. 10sec.) dann läuft es wieder normal. Jedoch auch nur für ca. 30 sec dann hängts wieder. Das passiert aber schon beim hochfahren von windows und auch beim ruterfahren. Es reagiert einfach nicht mehr (Mausbewegung).
    Habe es sogar getestet wenn ich die Prozessorlast aufschlage und dabei beobachte (ob diese vielleicht beim einfrieren ansteigt oder abfällt) allerdings tut sich da auh nix!

    Hat jemand ne idee??
    Habe das sytem nur Installiert und die Treiber geladen. Sonst noch garnichts gemacht.

    :-[ Windows ruiniert sogar nen Mac
    Das ist ja echt unglaublich :-c
    Leider bräuchte ich es für ein paar kleinigkeiten
     
  2. bogoli

    bogoli Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    11
    Hat denn noch niemand so ein Problem gehabt :-c
    Das kann ja nicht sein das es auf x-Macbook´s funzt und auf meinem nicht!!
    Hat da niemand eine erklärung dafür?
    Denn immerhin funzt meine MacOS wie ne 1 :cool: nur Win will nicht
     

Diese Seite empfehlen