1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windowsprogramme (Parallels) auf gesamte HDD zugreifen?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von gammler1403, 13.08.08.

  1. gammler1403

    gammler1403 Damasonrenette

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    487
    Hi, werde mir demnächst (back to school aktion) nen iMac kaufen.
    Da ich mir vor kurzem eine Software zum Musik mitschneiden (ClipInc von tobit-Software) gekauft habe möchte ich diese natürlich weiter nutzen. Kann ich neben OS X Parallels laufen lassen, wo Windows XP oder Vista läuft, auf dem dann ClipInc läuft, so dass die aufgezeichneten Daten direkt auf der Mac Partition oder einer externen Festplatte landen??

    Hoffe ihr versteht was ich meine ^^

    Gruß, Gammler
     
  2. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Ja, natürlich, über das Freigeben von Ordnern / Anbinden der externen USB-HDD in die VM. Die Frage ist nur, was du mitschneiden möchtest, denn sicher gibt's dafür auch eine Mac OS-Lösung.


    Xardas
     
  3. gammler1403

    gammler1403 Damasonrenette

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    487
    Ich schneide Radiosender aus dem Internet mit. Es gibt bestimmt Software für Mac, aber ich habe die Software ja extra gekauft, und dafür isses mit eig. zu schade die unbenutzt zu lassen, auch wenn es "nur" 20€ waren.
     
  4. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Hm, joa, stimmt schon. Vielleicht kannst du deine Lizenz aber wieder verkaufen, und dir dann ein Mac Programm zulegen (kostenlos oder gekauft)? Denn die Ausführung von Parallels und co frisst einfach massig Resourcen, und "nur" für so ein kleines Programm, das man ja immer im Hintergrund laufen lässt, eine fette VM zu starten, die mal gut 512 MB RAM und 20% CPU-Leistung frisst, das ist dann irgendwie schon fragwürdig.

    Aber - um mich mal selbst ein bisschen auszuhebeln: Ich habe auch ab und an eine VM mit Windows nebenbei laufen, einfach weil ich auch mit TheLastRipper (gibt's noch nicht für Leopard) Last.fm mitschneide oder meine teuer erworbene Office 2007-Lizenz nutze. Office in der VM läuft übrigens immer noch schneller als Office:mac 2004, mal so nebenbei...


    Xardas
     

Diese Seite empfehlen