1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windowspartition löschen

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von cedib, 23.11.07.

  1. cedib

    cedib Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    471
    Hey Leute
    Ich habe mein Suse Linux 9.2 einfach über eine Platte gebraten die noch ein Windows drauf hatte, ich dachte, dass der Windwoskram schon gelöscht und überschrieben wird, aber denkste, Windows ist immer noch drauf. Wenn ich mir mit df -h die Partitionen ansehe, kommt das:
    Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
    /dev/hda3 7.7G 1.8G 5.9G 24% /
    tmpfs 158M 12K 158M 1% /dev/shm
    /dev/hda1 6.0G 2.4G 3.7G 39% /windows/C
    Ich hätte gerne das Windowszeug weg, denn es braucht nur Platz der auf diesem Server nicht vorhanden ist. Wie mache ich das? Einfach den Inhalt löschen geht nicht, da es irgendwie ein read only Filessystem ist.
    Was kann ich tun
    Danke
    Gruss
    Cédric
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Hallo,

    wie wäre es mit Partitionieren? ;)
    fdisk kann das z.B. sehr gut...

    oder mit einem kurzen Befehl, jedoch solltest du dann schon wissen welches Dateisystem du nutzen möchtest...

    Beispiel:
    mkfs.fat /dev/hda1 würde deine jetzige Festplatte mit FAT32 formatieren. Dazu muss die Partition jedoch ausgehangen sein logischerweise...

    mkfs.ext3
    mkfs.ext2
    mkfs.reiserfs

    für weitere Informationen in die man-pages schauen, oder lieber noch einmal nachfragen. Datenverlust und zwar sehr großer kann bei Fehlanwendung die Folge sein. Du wurdest also gewarnt :innocent:
     

Diese Seite empfehlen