1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows XP Uptime auslesen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von R4V3BROT, 26.10.09.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    Hallo!

    Ich hab bei mir zusätzlich noch Windows XP drauf, und würde hier gelegentlich auch gerne die Uptime auslesen.

    Ich habe bis jetzt immer gelesen, das würde über "systeminfo" über Ausführen gehen - da öffnet sich auch ein Fenster und der Computer rechnet ein bisschen, dann wird das Fenster aber wieder geschlossen.

    Jemand noch ne Idee? Möglichst ohne Zusatzsoftware :)
     
  2. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Google hilft auch hier ;)

    Aber warum genau willst du die Uptime wissen?
     
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Mit SIW unter Operating System (Running Time).
    Gruß
    Andreas
     
  4. Vx2200

    Vx2200 Empire

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    86
    Ganz einfach, START > Ausführen > cmd <enter>
    dann: sysinfo | find "Systembetriebszeit" <enter>

    Ein paar Sekunden warten und Du solltest etwas in der Art bekommen:
    Systembetriebszeit: 11 Tage, 20 Stunden, 16 Minuten, 23 Sekunden
     
    R4V3BROT gefällt das.
  5. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    Danke für den Google-Tipp - den kannte ich aber schon und hat ja leider nicht funktioniert ;)

    Die Uptime möchte ich aus Interesse wissen, ist für mich ein Indikator für die Stabilität! So kann ich dann auch mit mit Mac OS vergleichen.

    So hat es funktioniert! Auch wenn man anstatt "sysinfo" "systeminfo" eingeben muss :)

    4Tage11Stunden


    Jetzt wäre es noch toll, wenn man irgendwie auslesen könnte, wie lang die längste Uptime war.
    Das gleiche dann auch unter Mac OS - um zu sehen wer es länger mit mir aushält ohne schlafen zu müssen ;)
     
  6. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Weil es für das der Befehl für das englische Windows ist, hättest du nur ins deutsche übersetzen müssen;)
     
  7. Vx2200

    Vx2200 Empire

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    86
    Auch das hätte ihm nicht viel gebracht.

    Da es eine Ausgabe in der Commandozeile liefert und das "CMD" Fenster sofort nach der Ausgabe wieder geschlossen wird.

    Edit sagt: Oooops.... lesen bildet :) Die öffnen ja ein COmmand Prompt
     
  8. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    ja das sich wieder schließende Fenster war mein Problem ;)

    Hat ja jetzt mit CMD super geklappt -bin halt nicht so der Windows-Experte ^^
     
  9. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    Kennt jemand ein Tool oder so für Windows/Mac mit dem ich die maximale gemessene Uptime auslesen kann?
     

Diese Seite empfehlen