1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows XP lässt sich nicht installieren (Hal.dll beschädigt, Freedos geht nicht)

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Neo208, 06.11.08.

  1. Neo208

    Neo208 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    267
    Hi Leute!

    Ich hatte bis vor kurzem WinXP auf meinem MacBookPro laufen (damals hatte ich die selben probleme, aber hab keine ahnung mehr wie ich das damals gelöst hab).

    Auf jeden fall habe ich folgendes gemacht:

    - im OsX mit BootCamp mir eine 40gb Partition eingerichtet
    - neugestartet
    - im Win Setup mit NTFS formatiert (FAT32 gibts bei mir garnichtmehr als auswahl?!?)
    - neugestartet und dann kommt der schöne Fehler: "Fehlende oder beschädigte Datei: Hal.dll"

    ok das hatte ich damals auch!! Hatte mal in der wiederherstellungskonsole die Hal.dll von der CD neu kopiert ... half aber auch nichts!
    Also im Inet nachgeschaut und da stand, dass man per Freedos formatieren soll!

    tja aber: das geht nicht! Bei mir kommt in Freedos dann immer "unknown command: Format".

    und nun kann ich windows nicht neu isntallieren :(


    Hoffe ihr könnt mir helfen!!!

    danke!
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.773
    Du solltest deine Win Partition löschen. Das geht mit Bootcamp oder FPDP. Dann solltest du prüfen ob deine Platte in der GUID Partitionstabelle partitioniert ist.

    A. Wenn ja dann mit BC Assi eine 32GB Win Partition erzeugen und C:Bootcamp mit NTFS nur formatieren. Auf keinen Fall irgend etwas unter Windows an den Partitionen ändern.

    B. Wenn keine GUID dann mußt du dein OS X sichern und die Hauptpartition neu anlegen. Ansonsten weiter wie A.

    Danach kannst du mit Camptune deine 32GB Partition auf 40 ändern.

    MERKE: Immer in OS X partitionieren!!! Immer in Win formatieren aber nie partitionieren!!!

    Erklärung für fehlende FAT32 Option: Die Win CD bietet dir FAT32 nicht an weil es ein 32 GB Limit für FAT 32 Partitionen bei Microsoft gibt. Mit FreeDos kann man auch größere Partitionen in FAT formatieren. Das hat allerdings andere Nachteile. U.a. kann man den Bootcamp Assi nicht benutzen, was zur Folge hat, daß einige Apple Features nicht richtig installiert werden.
     
    #2 gugucom, 06.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.08

Diese Seite empfehlen