1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows XP lässt mich nicht anmelden...

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Moriarty, 05.11.06.

  1. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    ...hi! Habe mir voller Vorfreude die neue BootCamp geladen und meine originale Windows XP Home SP2 instaliert. Beim Booten gelange ich bis zur Benutzeranmeldung in Windows, wo dieses mir 2 User anbietet: Administrator und Gast (Ich hatte keine Gelegenheit bei der Install, da was einzurichten...)

    Leider verlangt das Syystem nach einem Passwort, welches ich nicht habe... Mein Mac OS X - User ist nciht passwortgeschützt, so dass es auch schonmal nicht das PW von OS X sein kann...

    Wie kann das? Wieso richtet das System User ein, die ich nicht benutzen kann? Wie komme ich in Windows rein? Kennt jemand das Problem und weiss Abhilfe?

    Gruß
    Dennis:(
     
  2. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    bei der installation von xp wirst du i.d.r. nach einem kennwort gefragt.
    wenn du dich nicht erinnerst etwas eingegeben zu haben, dann lass das kennwortfeld doch einfach mal leer.
    xp und mac os sind absolut getrennte systeme. das kennwort deines mac accounts hat nichts mit xp zu tun. ;)
     
  3. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Auch wenns abwegig klingt: Genau das habe ich bereits versucht! Es erscheint dann folgender Fehler:

    "Die Domäne konnte nicht geladen werden. Melden Sie sich mit einem Nutzer an..."
    ...oder so ähnlich...

    Gruß
    Dennis
     
  4. happy_crm

    happy_crm Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.04.06
    Beiträge:
    141
    soweit ich mich zurück erinnern kann, erfolgt dieses Anmeldefenster unter XP nur beim sog. "sicheren Systemstart".. Hier hättest Du die Möglicheit als "Administrator", ähnlich wie beim OS X der "Root", einzuloggen, oder aber als Gast, resp. "DEINUSERNAME"

    Bei der Installation von XP MUSST Du zwangsläufig an einer Stelle Deinem System einen User-Namen gegeben haben - ist ja sozusagen eine ganz frische Neuinstallation. Und wenn Dir dabei nichts angeboten wurde, dann hast Du entweder.. was falsch gemacht, oder eine illegale XP-Kopie (kann ja alles sein)..:p

    In jedem Fall würde ich erneut installieren und drauf achten, einen entsprechenden User anzulegen
     

Diese Seite empfehlen