1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows XP Installation - Anweisungen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von frau-peitscher, 24.05.08.

  1. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Hallo!
    Ich sehe, dass es viel zum Thema gibt, kann aber das Richtige nicht finden: Sitze jetzt zum dritten mal vor einem Rechner, um XP SP2 zu installieren, und schon wieder klappt es nicht.
    Natürlich hat sich die Vorgehensweise von Rechner zu Rechner verändert ... Zuerst unter meinem MacBook wars ganz einfach: da war es noch Bootcamp Beta und alles lief wie geschmiert ... , dann auf dem neuen iMac unter Leopard gings gar nicht mehr, und da hab ich schon mal Hilfe bekommen, da lief es mit FreeDos oder so. Jetzt richte ich den Rechner einer Freundin ein, immer noch Leopard, wieder ein iMac, aber 10.5.2 - das könnte das Problem sein.
    Meine Frage also: wie funktioniert das heute? Gibts vielleicht eine Link auf die aktuellste Anelitung Leopard 10.5.2 - Bootcamp - XPSP2 ? Danke!
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Hm, ich hatte bei mir einfach Bootcamp gestartet und eine Partition erstellt (20gb reichen) Danach auf Anforderung die CD eingelegt und den Mac neu gestartet. Das wars (MBP). Evtl musste ich beim starten die Bootpartition auswählen.
     
  3. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    das problem bei der installation von windows sitzt meistens vor dem bildschirm. war bei mir genau so. alles schön formatiert und dachte damit wär es das mit formatieren. pustekuchen.
    du musst noch einmal formatieren, so bald du bei der installation von windows bist. sonst klappt es nicht und du hängst in einer endlosschleife fest.
    also mit bootcamp formatieren > rechner neustarten > blaues xp installation menü erscheint > dort die zu partitionierende partition auswählen > abrmals formatieren
    erst dann kannst du mit der installation beginnen. sollte danach allerdings auch alles ohne probleme laufen. ansonsten hast du ein größeres problem. aber vielleicht tut es auch eine parallels installation. oder wird windows wirklich dringend nativ gebraucht?
     
  4. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Medienfehler

    Nope. Er zeigt das gleiche Problem unter Windows an wie bei der letzten Installation auf meinem iMac. "Medienfehler". Beim letzten Mal hat er das dann mit dieser vorzuinstallierenden FreeDos Klamotte bewältigt. Diesmal aber nicht. Hat jemand noch eine Option?
     
  5. StoneX

    StoneX Gast

    Hab genau das gleiche Problem. Nach der Formatierung in Bootcamp sollte mir das Windows Installationsprogramm eigentlich sagen, dass ich die Partition noch einmal formatieren soll...
    ...tut es aber nicht.

    Also hab ich den gleichen Weg versucht, wie oben beschrieben, nämlich mit FreeDos manuell formatieren. Dummerweise funktioniert das bei meinem MacBook auch nicht. Also die FreeDos Version funktioniert in meinem MacBook nicht, auf meinem alten Windows PC hingegen schon.

    Momentan benutze ich Parallels aber falls jemand doch noch eine Lösung hat wäre ich sehr dankbar :-D
     

Diese Seite empfehlen