1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows XP in Bootcamp nur 1,58ghz!?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Mac-EichelHea, 17.11.08.

  1. Mac-EichelHea

    Mac-EichelHea Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    725
    Hey leute,
    ich hab mir gestern auf meinen 2,4ghz alu MB mal windows XP drauf gehauen, via bootcamp, das klappt auch alles gut...ist auch in parallels eingebunden.
    allerdings bekomme ich, wenn ich windows boote, zwar den 2,4ghz prozessor angezeigt, allerdings steht darunter was von 1,58 ghz und arbeitsspeciher sind nicht 2gb sondern nur 1,72.(bei den systemeinstellungen halt)
    was is da los, vorallem mit dem prozessor (ram kann ich noch nachvollziehen, könnte sein dass der vom grafikchip genutzte speicher nicht mit angezeigt wird)
    muss ich noch was installieren oder sonst irgendwelche tipps?

    edit:in parallels schwankt das rum.
    kann es sein, dass sich auch beim windows in bootcamp etwas ändert, je nach auslastung???

    vllcht ist das ja normal, dann sorry. aber ich hab schon ewig nix mehr mit Windows gemacht...
     
    #1 Mac-EichelHea, 17.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.08
  2. Juniorclub

    Juniorclub Meraner

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    228
    bin mir zwar nicht sicher, aber seit wann kann win xp slowstep:oops:
     
  3. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Wieso XP ?
    Intel Speed Stepping ist eine reine CPU Sache, wenn das XP nicht ausgelastet ist, kann die CPU doch zum Energiesparen übergehen.

    Probier mal in den Energieeinstellungen das Schema Desktop/Dauerbetrieb zu wählen und überprüfe es nochmal.
    Verwende aber besser CPU-Z
     

Diese Seite empfehlen