1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows XP auf macbook installationsprobleme

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Shortyman87, 02.01.10.

  1. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    hi,

    ich wollte gerade eben windows xp auf mein macbook installieren. hat eigentlich auch alles geklappt bis zu dem punkt, an dem bei der windowsinstallation die daten rüberlopiert werden. da bekomme ich immer die meldung, dass eine datei nicht gelesen werden konnte. ich weiss nicht ob es an meiner windows cd liegt oder am cd laufwerk des macbooks.
    gibts es eine möglichkeit windows xp mit einer externen festplatte zu installieren oder von einem ipod aus?
     
  2. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Nein, gibt es meines Wissen leider nicht, weil das Macbook von der CD bootet und das bekanntlich nicht per USB funktioniert.
    Hast du auch das Richtige Filesystem ausgewählt?
    Wie "benutzt" sieht die CD aus? Kratzer? Wie lange schon in Gebrauch?

    Hatte bei mir mal aus Schusseligkeit anstatt NTFS das "Filesystem behalten" gedrückt und somit hat das Macbook versucht Windows auf HFS+ zu installieren.

    Versuch am besten nochmals die Installation zu starten. Vllcht gibt sich der Fehler von allein wieder.
     
  3. Nefarius

    Nefarius Granny Smith

    Dabei seit:
    02.01.10
    Beiträge:
    15
    Hast du SP2? Habe auch mal versucht Windows XP Sp0 zu installieren, hat nicht geklappt weil er den partitionierten Bereich der Festplatte nicht erkannt hat. Wie Petfried schon gesagt hat, leider geht es nur mit einer CD.
    Außerdem empfehle ich dir, FAT[Schnell] zu benutzen, nicht NTFS.
     
  4. mrains

    mrains Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.05.09
    Beiträge:
    904
    mach ne 1:1-kopie der xp-cd und versuch damit zu installieren...
     
  5. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Hättest du ein Macbook Pro mit dem SD-Karten Schacht und eine SD-Karte könntest du dir das Installationsprogramm von Windows auf die SD Karte packen und von dieser dann booten. Hatte das irgendwo mal gelesen, aber ich glaub da du ein Macbook hast wird das nicht funktionieren, oder hast du Macbook nur verwendet weils kürzer als Macbook Pro oder Notebook ist? ;)
     
  6. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    nein, macbook heisst macbook und nicht mehr (leider) :). habe jetzt windows 7 installiert und es hat geklappt. lag also wohl an der cd. aber was mir auffällt ist, dass der bootvorgang in windows ziemlich lange geht.
     
  7. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.702
    ging schon immer langsam bei Windows :-D unter unter Bootcamp logischerweise noch etwas langsamer, da nun mehr am Anfang zu laden ist.
     

Diese Seite empfehlen