1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows Vista ist fertig...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Amadeus, 09.11.06.

  1. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    ...behauptet zumindest Microsoft.

    Eigentlich komisch, denn bis dato ist doch nicht mal XP ordentlich fertig geworden:p

    naja, ein wenig neugierig bin ich schon, wie geht's Euch?
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    joa, interessieren tut michs schon..
    hab ja auch die rc2 rumliegen.. aber bis mein mbp da ist muss die noch warten
     
  3. newmacer

    newmacer Klarapfel

    Dabei seit:
    10.06.05
    Beiträge:
    276
    mir sowas von egal...
     
  4. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    ist denn win2000 überhaupt schon fertig..... :)
     
  5. kinglui

    kinglui Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    140
    Wann soll Vista in den Läden stehen? War das nicht November für Firmen und Januar für Privatpersonen oder so? Komische Produktpolitik haben die bei MS.
     
  6. mzet01

    mzet01 Gast

    und welche der 23 verschiedenen versionen ist nun "fertig"?
    apropos...wenn fertig,kommt sicherlich gleich morgen das erste servicepack um eine kritische sicherheitslücke zu schließen ;)
     
  7. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Vom eigentlichen Vista ist doch aus Zeitmangel nicht viel mehr übrig geblieben als ein XP-SP3, noch mehr Bevormundung des Benutzers, noch mehr Schikanen (nach 3x Änderungen an der Hardware ist neues Vista fällig) und jetzt schon Lücken im IE7 und Proof-of-Concept-Viren. Die ach so tollen Effekte erst ab Premium-Edition und keine Möglichkeit eines Crossover-Updates, also von XP-Home zu Vista Prof.
    Das richtig neue BS ( Codeanme Vienna) soll ja dann schon 2009 kommen, mit WinFS und allen anderen, eigentlich für Vista geplanten Neuerungen.

    Und da ich mit OS X rumdrum zufrieden bin, ist das ungefähr so interessant für mich:

    [​IMG]


    Ich hoffe nur, unser glorreicher Admin kommt nicht auf die Idee, daß wir hier im Büro unbedingt Vista brauchen, denke aber, daß das auf den klapprigen PCs hier eh nicht laufen wird.
     
  8. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Schlagt mich, aber ich denke, dass Vista ein "erfolgreiches" Betriebssystem wird.
    Ich denke zwar ebenso, dass es nicht sehr viel stabiler und vor allem nicht virensicherer wird, als XP, aber optisch hat es vergleichsweise zu XP deutlich zugelegt (ist keine Kunst, ich weiß;)). Und viele neue Features, selbst wenn sie in OS X schon sehr viel früher vorhanden waren, sind auch sinnvoll und erleichtern das Leben. Und vor allem sind diese Dinge mit optischen Effekten unterlegt. Und das ist was viele (vor allem 0815-)User überzeugt. Die fragen selten nach Stabilität, Sicherheit etc.. Dafür gibts ja dann ne Firewall und Virensoftware und TuneUp-Utilies und.... Optisch muss es ansprechen. Auch wenn der Rechner selbst grausam auf dem IKEA-Schreibtisch aussieht, das Betriebssystem muss "schön" ausschauen!
    Deshalb kann ich mir auch vorstellen, dass die Basisversion (in der so weit ich weiß ja viele optische Effekte rausgenommen sind) kaum verkauft wird, aber die teureren mehr...
    Was mich nervt ist, dass wohl RAM-Module teurer werden, weil Vista wirklich unverschämt viel Ressourcen frißt!
     
  9. dunkelroot

    dunkelroot Gast

    mein Beileid an die Windows Welt!
     
  10. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Na klar wird Vista wieder ein Riesenerfolg, weil das ja im nächsten Jahr wieder auf Millionen von neuen PCs vorinstalliert verkauft wird.
    Außerdem sind die Kiddies doch schon ganz wild darauf, man schaue nur die Postings im Vista-Forum von chip.de, da hat es, seit die ersten illegalen Kopien der Betas oder sogar Alphas erhältlich waren, doch kein anderes Thema mehr als *sabber*-*sabber*-*sabber* *haben-will*
     
  11. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Verkaufen tut sich das ja automatisch.

    Erst werden alle neu Verkauften Rechner mit Vista ausgestattet. Wenige kaufen sich das privat. Spätestens nach ein paar Monaten (wohl eher Wochen) wird der Weg zur illegalen Kopie der Ultimate Edition bekannt sein.
    Ein paar Monate Später kommen dann Anwendungen und Spiele auf den Markt, die Vista als Vorraussetzung haben. So wird automatisch XP ersetzt. Vielleicht nicht so schnell wie Microsoft sich das wünscht, aber mittelfristig garantiert.

    Ich selbst werde wohl auch bei dem ersten Vista PC erstmal stehenbleiben und gucken und herumklicken. Aber danach mich wieder entspannt an meinen Mac mit bis dahin eventuell Leopard setzen und mich freuen.

    By The Way, wir können ja wetten abschließen wann bei Heise.de der erste Vista Virus gemeldet wird!

    Ich tippe auf 2 Wochen.
     
  12. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ja, Vista ist fertig. Total fertig. :p
     
  13. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Virus gibts doch schon, auch wenn MS das schnell dementiert hat:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/62473

    Aber in diesem Stadium noch Proof of concept, wenn Vista erstmal in der freien Wildbahn ist, werden die Jungs sich doch gegenseitig zu überbieten versuchen, den ersten "richtigen" Virus zu schreiben.
    Dann kann man sich wieder entspannt zurücklehnen, die Hilferufe im Viren/Trojaner-Forum von chip verfolgen und genüsslich den iMac streicheln.

    Und für den Crack auf die Unlimited-Edition brauchen die üblichen Verdächtigen doch sicherlich auch nicht mehr als 2 Wochen, dann gibts beim Huftier und der Amphibie bestimmt eine "unattended Installation-DVD" ähnlich wie bei XP-Pro auch, erlaubt völlig autarkes Installieren ohne die Notwendigkeit des Eingebens einer Seriennummer oder sonstiges, einfach DVD rein, 5 Minuten warten, fertig, freigeschaltet, registriert und voll updatefähig und zusätzlich noch vollgepackt mit allen möglichen Programm wie NERO, ADOBE, usw. usw., ebenfalls alles freigeschaltet und registriert.

    Das kostet die Jungs doch nur ein müdes Lächeln.
     
  14. mzet01

    mzet01 Gast

    ich denke,ich komme mit meiner xp dose noch lang genug aus.
    spielen tue ich damit kaum,die spiele die ich habe sind zwar nicht die neusten,reichen aber zur entspannung ab und dann aus.und alles weitere (mal ein wenig office,mal ein wenig dies und das)
    packt die kiste locker.und die effekte von vista hab ich doch jetzt schon auf dem imac und die sogar in weitaus besserer form*g*.
    das 2009 schon ein "neues" windows erscheinen soll,ist mir neu.ich würde sagen,vor 2012/2013 wird das nix ;)

    EDIT : anstatt geld für vista zu verschwenden,spare ich aufs leopard.ist deutlich besser investiert*g*
     
  15. Ulli

    Ulli Ontario

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    346
    Dafür, dass das hier ein Mac-Forum sein soll wundert's mich schon, wieviele von euch sich für DOSen Betriebssysteme interessieren.o_O Na ja, ich wünsch euch trotzdem viel Spass beim rumprobieren und der dann zwangsläufig kommenden Erkenntnis, dass mac doch besser ist.
     
  16. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Stimmt, das sehe ich auch gerade, meine Info zum Erscheinungstermin von Vienna hatte ich vor einigen Monaten im www aufgeschnappt.

    Zwischen Vista und Vienna kommt ja noch eine Version:

    ******************
    Microsoft Windows Vista (NT Version 6.0, für Privatbenutzer voraussichtliches Erscheinen: Ende Januar 2007; für Firmen bez. Unternehmen Erscheinungsdatum: Ende 2006, Codename „Longhorn“)

    Microsoft Windows Codename Longhorn Server, voraussichtliches Erscheinen: Ende 2007

    Microsoft Windows Codename Fiji (geplantes Erscheinen: 2008 – wahrscheinlicher ist aufgrund der Verspätung von Vista jedoch 2009)

    Microsoft Windows Codename Vienna (ehemals „Blackcomb“) (geplantes Erscheinen: 2012; möglicherweise nicht mehr auf NT-Basis)

    @ http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows



    Einzelheiten zu Vienna sind derzeit noch äußerst rar. Vermutlich dürfte die zukünftige Windows-Version Funktionen wie das Dateisystem WinFS enthalten, das Microsoft schon vor fast zwei Jahren wegen Problemen aus Vista gestrichen hat

    @ http://www.heise.de/newsticker/meldung/68621
     
  17. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    aufgrund mangelnder aussichten auf langfistige problembewältigung wurde die entwicklung eingestellt ^^
     
  18. Maddin

    Maddin Gala

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    51
    Mir ist Vista eigentlich vollkommen egal!
    Mein Herz schlägt für Apple ;) und deswegen bin ich auf Leopard sehr gespannt!
     
  19. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Ich hab mich schon gewundert, wrum es soooo lange gedauert hat, bis endlich einer kommt und die Tatsache moniert, dass es einer wagt in diesen heiligen Hallen über Windows (Weiche, Satan!!:-D) zu spreechen.

    Mensch, Ulli, lass uns doch mal auf dem Teppich bleiben.

    Erstens ist "Mac" kein Betriebssytem, sondern eine Hardware, auf der inzwischen sehr wohl auch Windows installiert werden kann - und zweitens bleibt so manchen Usern gar nichts anderes übrig als damit "rumzuprobieren", weil sie mit ihrem Apple aus beruflichen Gründen in Windows-Netzwerkumgebungen arbeiten müssen, oder eine Software benützen, die es halt bisher "nur" für Windows gibt.

    Also sei ganz beruhigt, keiner sagt hier böse, böse Sachen gegen Apple oder versucht gar, AT heimlich zu unterwandern;).
     

Diese Seite empfehlen