1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows Vista / Boot Camp / Treiber fehlen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von benniiii, 30.12.08.

  1. benniiii

    benniiii Granny Smith

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    ich habe ein interessantes Problem, zudem ich bisher (weder hier noch in anderen Foren) leider keine Hilfe gefunden habe.

    Zu meiner Konfiguration:

    MacBook (13", nagelneu)
    Windows Vista mit Hilfe von Boot Camp installiert.
    Windows VIsta Partition ist 50GB groß.
    Rest Partition 200GB.
    zusätzlich habe ich Parallels installiert und die Vista Partition dort eingebunden.

    Nun zu meinem interessanten Problem:

    In Parallels läuft Windows Vista EINWANDFREI! Echt super sauber, flüssig und: Es werden alle Treiber (LAN, Bluetooth etc.) erkannt.

    Doch wenn ich Windows Vista beim Neustart boote (ALT-Taste gedrückt halte und dann die Vista Partition auswähle), fehlen Windows Vista sämtliche Treiber (kein Wireless-Lan, keine Ethernet-Karte, kein Bluetooth etc.)....



    1. Wie kann das?
    2. Wie kann ich das Problem beheben?

    Ich brauch Vista (manchmal) auf jeden Fall als "natives" System und nicht virtuell ...
    Daher muss ich irgendwie die Treiber installieren, damit das so gut läuft wie virtuell in Parallels .....


    Könnt ihr mir da helfen?!
     
  2. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Hi, und Willkommen bei AT!

    Schmeiß die Leo DVD ein. Dort sind Treiber drauf.

    mfg
    paule
     
  3. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Genau, das Bootcamp-Treiberpaket. Dabei muss noch gesagt werden, dass man für die Installation Windows Vista über Bootcamp und nicht über Parallels starten muss. Das aktuelle Bootcamp-Treiberpaket kann man von der Apple-Seite downloaden.
     
  4. benniiii

    benniiii Granny Smith

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    15
    hey vielen dank für eure schnellen Antworten!!

    cool, das wusste ich nicht.
    lade mir gerade das update-pakage runter und bin gespannt ob es danach läuft.

    nur nochmal zum verständnis:
    die treiber wären auch auf der mitgelieferten cd/dvd drauf?!

    danke!
    grüße
    benni
     
  5. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Sollte es.

    Ja, wären sie auch. Mit dem Download von der Apple-Homepage bist du aber auf der sicheren Seite, die aktuellste Version des Treiberpakets zu erhalten.
     
  6. benniiii

    benniiii Granny Smith

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    15
    halloo,
    ich bins leider nochmal ...

    ich habe folgendes Update heruntergeladen:

    http://www.apple.com/downloads/macosx/apple/windows/

    Boot Camp Update 2.1 for Windows Vista 32

    War das nicht richtig? Ich habe es unter Windows installiert und es wurden danach 42 Windows Updates installiert / ein Neustart und leider hat sich nichts geändert....

    Oder gibts da ein anderes Update Paket auf der Mac-Seite?

    Würde schon gerne das aktuellste laden (und nicht die von der CD nehmen...)
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Bootcamp 2.1 ist ein update der nur installierbar ist wenn auch 2.0 von der Leo CD/DVD bereits drauf ist.

    Also wirst Du wohl oder übel bei laufendem Windows die Leo Scheibe reintun müssen. Normalerweise macht dann der autoloader gleich die Installation. Also bitte nicht booten sondern die Leo Scheibe wie eine Windows Treiber CD behandeln. Das ist sie nämlich. Sie hat zwei Partitionen, eine mit HFS+ und eine mit FAT32.
     
  8. benniiii

    benniiii Granny Smith

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    15
    sehr cool! ihr habt echt ahnung !
    genau so gabe ich es gemacht und es hat einwandfrei funktioniert.
    nach einem neustart waren alle treiber installiert....

    DOCH:

    ein klitze kleines Problemchen habe ich noch:
    die Treiber fürs Bluetooth sind wohl nicht sauber installiert worden....auch ein aktuallisieren hat nichts gebracht. auch ein deinstallieren und neuinstallieren nicht. treiber sind zwar installiert ABER die Funktion wird deaktiviert und es steht im gerätemanager:

    "Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. Code 43"

    Wieson das und was kann ich hier machen? o_O
     
  9. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
  10. benniiii

    benniiii Granny Smith

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    15
    guten morgen zusammen,

    @gugucom: vielen dank!! ich habe leider den thread nicht gefunden über die suche o_O

    ABER: Der Selbstheilungsprozess ist eingetreten. Ich habe gestern nachdem ich hier gepostet habe den Rechenr herunter gefahren. Gerade wieder hochgefahren und siehe da, Bluetooth läuft einwandfrei und die Maus wird auch sofort erkannt.

    Also Danke nochmal für Deine / Eure Hilfe !!
    Einen guten Rutsch und feiert derbe ;)
    Grüße
    benni
     

Diese Seite empfehlen