1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows Treiber defekt?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von marc2595, 04.01.10.

  1. marc2595

    marc2595 Braeburn

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    45
    Liebes Apfetalk-Forum Team!
    Ich habe einmal eine risen Frage.
    Momentan besitze ich den neuen Late 09 iMac mit i7 Prozessor.
    Doch nun zu meinem Problem:
    Wohlwissend, dass Apple Windows 7 nicht unterstützt, habe ich es dennoch installiert (Ultimate, x64 Version). BootCamp Treiber installiert, kein Problem.
    Wenn ich aber einige Zeit lang meine MagicMouse bzw. die Tastatur (Bluetooth!!!) nicht benutze, gehen sie in eine Art Standy-Modus, indem man sie nicht mehr aufwecken kann. Die beiden Geräte sind aber weiterhin mit dem iMac verbunden und es leuchtet keine der beiden Lämpchen.

    Was ist das für ein Problem?
    Wie behebe ich es (wenn man es überhaupt beheben kann!)?
    Haben andere Nútzer auch solche Probleme???

    Bitte helft mir!

    NACHTRAG: Die Treiber wurden auch schon merhmals neu installiert!!!
     
  2. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    631
    Woher weisst du das sie mit dem Mac verbunden sind wenn kein Lämpchen leuchtet?
    Wenn sie aber noch gehen und du die Maus und so steuern kannst, dann ist es dich egal, oder?
     
  3. Matze/O²

    Matze/O² Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    124
    Schau mal in die Energiesparoptionen von Windows.
    Eventuell hilft es die Optionen für Bluetoothgeräte zu ändern.
     

Diese Seite empfehlen