1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows startet nur wenn USB Slot frei

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von _neXus_, 19.11.08.

  1. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Moin, also ich habe mal eine Frage: Bei mir startet XP nur dann, wenn die USB Maus im hinteren USB Slot ist. Wenn sie vorne drin ist bleibt nachdem ich die Windows HD ausgewählt habe der Bildschirm so lange schwarz, bis ich die Maus umgesteckt habe. Ist das normal (habe ein MBP (Late 2008))?



    Es kommt halt auch bei einem Spiel (Gothic 3) eine Fehlermeldung, dass eine unbekannte Hardware angeschlossen ist. Das einzige, was bei mir drin ist, ist die erwähnte USB Maus (die habe ich aber schon seit 3 Jahren ohne Probleme an anderen Rechnern nutzen können), das Netzteil und ein Line out-Kabel. Dann kann man zwischen den drei tollen Punkten "Abbrechen", "Wiederholen" und "Ignorieren" wählen, wobei jeder das Spiel sofort beendet (ärgerlich wenn man längere Zeit nicht gespeichert hat) - aber gut das kann vllt. auch am Spiel liegen.
     
    #1 _neXus_, 19.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.08
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    das ist sicher kein reguläres verhalten. es legt die vermutung nahe, daß systemkomponenten oder die USB Treiber nicht korrekt installiert haben. ich würde mir mal von einem anderen user einen ausdruck von everesthome220.exe besorgen und den mit meinem eigenen vergleichen. oder screenshot der aufgeblätterten system- und USB hardware im hardware manager vergleichen.

    ein hardware defekt in der verkabelung ist natürlich auch nicht völlig auszuschließen falls das verhalten auch in OS X auftritt aber wohl weniger wahrscheinlich.
     

Diese Seite empfehlen