1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows Server, keine Anmeldung mehr möglich

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Zesa20, 25.08.08.

  1. Zesa20

    Zesa20 Jamba

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    56
    Hallo Apfeltalker,

    ich habe vor mir einen iMac stehen, der mit einem Windows Server verbunden ist.
    Am Freitag konnte ich mich mit meinen Login Daten wunderbar anmelden.

    Heute musste ich eine Fehlermeldung feststellen:
    "Sie können sich derzeit nicht mit dem Benutzernamen "xyz" anmelden.
    Die Anmeldung mit diesem Benutzernamen ist aufgrund eines Fehlers fehlgeschlagen"

    Also ich kann mir unter dieser Fehlermeldung nichts vorstellen.

    Meine Beobachtung:
    Wenn ich ein falsches Kennwort eingebe, zittert das Fenster, was normalerweise heißt: Kennwort falsch. Wenn ich das richtige eingebe, kommt wieder die Fehlermeldung.

    Dann habe ich ein anderen Benutzernamen ausprobiert, der JETZT ohne Probleme funktioniert.

    Aber woran kann es liegen, dass das andere nicht funktioniert.
    Habe mich auch als Administrator lokal angemeldet und den Benuterordner xyz gelöscht. Aber nichts passiert:(

    Danke schon mal für die Antworten.

    Gruß

    Zesa
     
  2. linuxdriver

    linuxdriver Gloster

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    63
    Also ich würde den Mac Mini aus der AD Domäne entfernen und wieder via "Verzeichnisdienste" neu in die Domäne aufnehmen. Dies passiert auch ab und zu bei WIndows Domänen Maschinen...
     
  3. Zesa20

    Zesa20 Jamba

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    56
    Lösung:

    In der AD war unter dem Nutzer bei Profil glaube ich, ein Netzlaufwerk zugewiesen.
    Also H://....

    als das wegfiel, ging es wieder...
     

Diese Seite empfehlen