• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Windows Office 2010 auf Mac umstellen

928

Tokyo Rose
Mitglied seit
26.08.17
Beiträge
69
Hallo,

ich stelle gerade von Windows auf Mac um .

Aktuell stehe ich vor dem Problem wie bekomme ich meine Daten aus Windows Outlook ( Ordner mit Mails ) auf den Mac Pro.
Ich würde gerne die gleiche Oberfläche /Bedienung vom Microsoft Rechner auf dem Mac wiederfinden .

Im Appstore finde ich nichts wenn ich Office 2010 eingebe.

Kann mir jemand einen Tip geben ?

Mit freundlichen Grüßen
Henning
 

charybdis75

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
26.02.17
Beiträge
427
MS hat mit Anfang Oktober und dem Update von HighSierra den Support für Office 2010 eingestellt. Da wirst Du wohl nichts mehr finden ....
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.593
MS hat mit Anfang Oktober und dem Update von HighSierra den Support für Office 2010 eingestellt
Nicht ganz. Microsoft hat den Support für Office 2011 eingestellt, Office 2010 gab es für den Mac nie ;)

Die aktuellste Kaufversion (die es aber nicht im Mac App Store gibt) für den Mac ist Office 2016. Alternativ gib es auch für den Mac Office 365 im Abo.
 
  • Like
Wertungen: charybdis75

charybdis75

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
26.02.17
Beiträge
427
Okay - aber das Ergebnis ist das Gleiche

In dem Zusammenhang: kennt jemand eine „preiswerte“ Bezugsquelle für das aktuelle Office? Auf das Abo-Programm hab ich nämlich keine Lust ...
 

928

Tokyo Rose
Mitglied seit
26.08.17
Beiträge
69
Hallo,

danke für die Rückmeldungen.

Wenn ich es richtig verstehe muß ich ein Outlook - ähnliches Programm im Apple-Store kaufen.

Wenn ich dort Outlook ins Suchfeld eingebe bekomme ich sehr viel...

Kann mir jemand sagen welche App-Version im Store dem Outlook 2010 am nächsten kommt.

MfG Henning
 

pzr

Starking
Mitglied seit
04.02.09
Beiträge
218
Du hast mehrere Möglichkeiten:

- gebrauchtes Outlook 2011 kaufen und hoffen, dass es läuft

- Office 2016 kaufen oder Abo. Man kriegt das Abo für 50 Euro auf Ebay. Dabei 1 TB Cloud Speicher. Finde ich ok

- am Windows Rechner auf Thunderbird umziehen. Anleitung bei Google. Mit MozBackup sichern und auf Mac wieder einspielen

- alle Daten am Windowsrechner auf einen IMAP Account legen und dann auf dem Mac wieder runterziehen
 

928

Tokyo Rose
Mitglied seit
26.08.17
Beiträge
69
Hallo,

danke für die Rückmeldung.

Ich kann ein Office-Paket 2011 für Mac bekommen ( Lizenzschlüssel) , das wäre doch perfekt oder ?

Die Punkte 3+4 sind mir nicht klar , in welches Programm sollen die dann im Mac gespielt werden ?

MfG Henning
 

charybdis75

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
26.02.17
Beiträge
427
Ich denke die Punkte 3+4 sind ein „entweder-oder“. Bei einem IMAP-Postfach ist es natürlich am Einfachsten ...
 

Martin Wendel

Chefredakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.468
Ich kann ein Office-Paket 2011 für Mac bekommen ( Lizenzschlüssel) , das wäre doch perfekt oder ?
Office 2011 wird nicht mehr offiziell unterstützt und erhält glaube ich auch keine Updates mehr. Eine aktuellere Version wäre demnach empfehlenswert.
 

928

Tokyo Rose
Mitglied seit
26.08.17
Beiträge
69
ok, da ich bei Office bleiben will kaufe ich 2011 für 8,- oder 2016 für 60,- Euro
 

928

Tokyo Rose
Mitglied seit
26.08.17
Beiträge
69
stopp , einen Schritt zurück.
Was für mich wichtig ist : alle Daten aus dem Windows Outlook sollen rüber zum Mac .

Ist das einfacher mit der 2011er oder 2016er Version ?

Wenn 2016 dafür eher geeignet ist steht die Wahl fest.
Wenn 2011 besser dafür geeignet ist könnte ich erst für 8,- Euro auf 2011 wechseln und dann auf 2016 wechseln
 

raven

Golden Noble
Mitglied seit
12.05.12
Beiträge
19.049
Wenn 2011 besser dafür geeignet ist könnte ich erst für 8,- Euro auf 2011 wechseln und dann auf 2016 wechseln
Office 2011 ist End of Life. Wird nicht mehr unterstütt. Unter HS nicht getestet. Wenn du 2011 intstallierst und danach 2016 willst, musst du die 2011er Versinon sauber deinstallieren.

Also, wenn Office dann 2016

Ich würde gerne die gleiche Oberfläche /Bedienung vom Microsoft Rechner auf dem Mac wiederfinden .
Ist dies zwingend?
Im Appstore finde ich nichts wenn ich Office 2010 eingebe.
Im App-Store gäbe es LibreOffice Vanilla.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: 928

raven

Golden Noble
Mitglied seit
12.05.12
Beiträge
19.049
Gerne. wenn du aber alles wie in Windows haben willst, dann ist Mac nicht die richtige Wahl
 

928

Tokyo Rose
Mitglied seit
26.08.17
Beiträge
69
ja, das ist wahr...
mir geht's nur darum das ich die Outlook Daten ( tausende von abgelegten Mails und Kontakten ) sicher zum Mac bekomme