1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows Netzwerkdrucker mit Mac nutzen

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Waldviertler, 18.02.07.

  1. Waldviertler

    Waldviertler Alkmene

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    habe folgendes Problem: In meinem Netzwerk hängt mein MBP über einen WLAN Router am Modem des ISP. An diesem Modem ist ein PC mit freigegebenen Drucker .

    Möchte nun vom MBP über diesen Drucker drucken, ohne dass ich einen Print Server verwende.
    Wenn ich über Systemeinstellungen ->Drucken & Faxen diesen Freigegebenen Drucker suche, finde ich ihn zwar mit der Druckerübersicht mit dem Standard Browser, es wird aber ein Benutzername und Passwort verlangt sobald ich mich mit dem Drucker verbinden will. Was soll ich da bitte eingeben?

    Hab zwar schon einen Beitrag im Forum gefunden der so ähnlich war aber in meinem Fall nicht funktioniert hat.

    Mfg
    Lu
     
  2. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Den Benutzer und das Passwort des Windows-Accounts, der den Drucker freigegeben hat.
     
  3. Waldviertler

    Waldviertler Alkmene

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    32
    Wenn dieser Benutzer selbst kein PW hat, das Feld dann freilassen?
    Mfg
    lu
     
  4. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Das weiß ich nicht, so gut kenne ich mich mit Windows nicht aus ;) Wäre einen Versuch wert, ansonsten richtest du halt eben schnell ein Passwort ein, muss ja beim Start auch nicht abgefragt werden.
     
  5. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    soweit ich das in Erinnerung habe, ist ein Passwort Pflicht.
    Setz einfach mal ein PW, dann wird es auch klappen!
     
  6. Waldviertler

    Waldviertler Alkmene

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    32
    Danke mal für die Antworten, hat soweit funktioniert!

    Das einzige Problem ist noch, dass der Druckauftrag zwar ankommt auf dem PC mit dem Drucker, aber dann nichts geschieht.
    Hab gelesen das soetwas an verschiedenen Treibern an beiden Seiten liegen kann.

    Hab mir die aktuellste von HP geholt, aber wenn ich den Drucker konfigurieren möchte ist er in der Liste nicht auffindbar.
    Untem im Foto sieht mans.

    Woran kann das sonst noch liegen dass der Druckauftrag zwar aufm PC liegt, der aber nicht druckt?

    Mfg Lu
     

    Anhänge:

  7. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Hm, das Bild kann man nicht lesen, ein Bisschen größer wär nicht schlecht! ;)

    Was ist das denn überhaupt für ein Drucker? PostScript?
     
  8. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Liegt am Treiber. Wenn der nicht in der Liste auftaucht, ist er wohl nicht netzwerkkompatibel. Dann müsstest du, falls verfügbar, einen alternativen Treiber nehmen.
    Um welchen Drucker handelt es sich?

    MfG
    MrFX
     
  9. Waldviertler

    Waldviertler Alkmene

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    32
    Hi,

    sorry wegen dem Bild, is aber nicht so relevant;) . Sollte nur besser zum Ausdruck bringen dass mein Drucker (HP DJ 3650) nicht bei den Post Script Druckern aufscheint obwohl der Treiber installiert wurde.

    Meinst du mit den alternativen diese beiden wo der eine Freeware is und der andere 30 euro kostet (die namen weiss ich jetzt nicht):-D

    Danke und
    fG
    Lu
     

    Anhänge:

  10. Robster

    Robster Gast

    Hallo, ich hoffe es ist nicht zu frech, wenn ich mich als Neuling in ein bestehendes Thema mit meinem eigenen Problem hineinwerfe.

    Auch ich besitze nun ein Macbook nach jahrelanger PC-Nutzung. Nach wie vor steht bei meiner Mutter im Arbeitszimmer der PC mit dem Drucker im Netzwerk. Bei mir im Zimmer steht ein Desktop-PC mit XP und von dort aus geht das Drucken auch ohne Probleme. Nun bin ich beim Einrichten meines Macbooks noch etwas überfragt, da ich es erst seit 2 Wochen besitze und vorher Mac OS X nur flüchtig bei einer Freundin bestaunen durfte.

    Bisher hab ich es geschafft, eine Druckverbindung zum "Microsoft Office Document Image Writer" aufzubauen und einen Druckvorgang in Auftrag zu geben. Der war dann auch im Arbeitzimmer sichtbar! Jedoch der richtige Drucker erscheint irgendwie nicht in der Liste. An dem Arbeits-PC hängt ein HP LaserJet 4MP (ist zwar alt, funktioniert aber tadellos) und ich habe auf der HP-seite auch schon Treiber gefunden.

    Mittlerweile, nach einigem Rumfummeln, habe ich es geschafft, dass ich im Druckermenü den Arbeits-PC sehe, aber nicht mehr drauf zugreifen kann, da anscheinend der Benutzername und das Kennwort falsch sind. Welche genauen Daten muss ich eigentlich da angeben?

    Hoffentlich weiß einer Rat =)

    Danke im Vorraus
    MfG, Robster

    Edit: Ich habs wieder geschafft, eine Verbindung aufzunehmen, sehe aber immer noch nicht den richtigen Drucker im Netzwerk. Hat jemand vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte?

    Folgenden Thread habe ich auch schon durchgeschaut, klappte aber nicht.
    http://www.apfeltalk.de/forum/druckerfreigabe-xp-fuer-t65214.html
     
    #10 Robster, 24.02.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.02.07
  11. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
  12. Robster

    Robster Gast

    Danke für die Seite, die habe ich jedoch schon gefunden gehabt und auch schon ausprobiert.

    Ergebnis: Der Drucker ist immer noch nicht auffindbar auf meinem Macbook.

    Gitb es noch andere Lösungsansätze?
     
  13. Coffee

    Coffee Gast

    hi zusammen.

    ich glaub ich bin in einer ähnlichen situation und ich habe auch keine ahnung.

    ich habe selbst einen PC. da hängt der drucker dran und da muss er auch bleiben.
    es ist ein hp photosmart 8200. er ist mit USB verbunden und druckt sowohl lokal als auch über das lokale netzwerk tadellos. aber nur von pc's aus.
    wenn ihn mit dem mac suche, wird er vom hp eigenen proframm nicht gefunden und im mac dialog sind die passenden treiber nicht installiert. was mach ich jetzt.
    wenn ich den drucker lokal über USB anschließe funktioniert alles tadellos.

    Cheers

    Coffee
     
  14. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Dann sind die Treiber nicht netzwerkfähig.

    MfG
    MrFX
     
  15. Robster

    Robster Gast

    Also auch wenn es von PC zu PC funktioniert?

    Ich werde wohl noch mal alle Treiber auf den neuesten Stand bringen, mal sehen ob dass hilft.

    MfG Robster
     
  16. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Das bezog sich auf Coffee.

    MfG
    MrFX
     
  17. Robster

    Robster Gast

    Okay, mittlerweile habe ich es geschafft. Auf der HP-Seite habe ich einfach die neuesten Treiber runtergeladen (von 2002, sehr neu :p) und installiert. Nun funktionierts einwandfrei.

    Die Treiber von Windows XP waren wohl nicht dafür gut.
    Danke für die Mühen!

    MfG, Robster
     

Diese Seite empfehlen