1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows mit Bootcamp installiert nun Parallels

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Fly, 21.03.09.

  1. Fly

    Fly Boskoop

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    40
    Hallo,
    ich stehe gerade vor einem Problem und ich komme einfach nicht weiter....
    Ich habe ein Macbook und habe nun Windows XP in eine andere Partition installiert. Wenn ich nun Parallels unter OS X installieren will, kappier ich einfach nicht was der da von mir will. Als wenn ich XP nochmal installieren soll. Dabei ist ja schon alles fertig. Kennt jemand eine Anleitung oder ähnliches?

    Danke im voraus. Entschuldigt wenn ich im falschen Forum gelandet bin, ich hab kein besseres gefunden.

    LG Fly
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Normalerweise erkennt Parallels die bereits vorhandene BootCamp-Partition und kann diese als virtuelle Maschine einbinden. Was genau meldet denn Parallels? Kannst du evtl. einen Screenshot von dem Fenster mal posten, in dem du nicht mehr weiterkommst? Welche Version von Parallels verwendest du (könnte vielleicht nützlich sein)?

    Ich persönlich würde da aber vorsichtig sein. Bei mir hat nämlich Parallels das BootCamp-Windows derart zerschossen, dass ich es nur noch über Parallels starten konnte und nicht mehr über den Bootmanager von OSX.

    EDIT: Du solltest dir mal diesen Thread zu Gemüte führen. Da wird Schritt für Schritt erklärt, wie man vorgehen muss. Besonders das 4. Bild sollte für dich relevant sein.
     
    #2 franz-ro, 21.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.09

Diese Seite empfehlen