1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows-like "Ausführen" um Programme zu starten?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kjy38, 28.05.07.

  1. kjy38

    kjy38 Gast

    Hallo!

    Mein Dock ist schon unübersichtlich lang mit kleinen Symbolen, einfach zu viele Programme. Und wenn man schnell arbeiten möchte, ist es schon nervig, immer erst in den Programme Ordner zu gehen.

    Gibt es evtl. ein kleines Freeware-Tool, dass alle installierten Programme sucht und über das Dock oder die Menuleiste ein einfaches Eingabefeld zur Verfügung stellt, um nach Eingabe des Programmnamens dieses auch zu starten?

    Ich habe es auch schon mit anderen Docks probiert, aber das ist genauso unpraktisch wie das Dock selbst ab einer bestimmten Programmanzahl.

    Danke für eure Tipps!
     
  2. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Spotlight?

    Apfel-Taste + Leertaste
     
  3. tehshin

    tehshin Ribston Pepping

    Dabei seit:
    26.08.05
    Beiträge:
    297
  4. Syncron

    Syncron Gast

    Oder einfach den Programme-Ordner auf der RECHTEN Seite des Docks ziehen. Mit Rechtsklick hast du dann ein Startmenü ;)
    [​IMG]
     
  5. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
  6. kjy38

    kjy38 Gast

    Danke für die vielen Tipps! Hätte gar nicht gedacht, dass das es so viele Möglichkeiten gibt! Die Idee mit dem Programmordner im Dock werde ich mal eine Zeit lang testen, scheint mir sehr sinnvoll, auch weil man durch Anfangsbuchstaben eintippen gleich alphabetisch springen kann. Super!
     
  7. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Butler ist natuerlich erste Wahl.

    Ansonsten gibts noch Todos das finde ich auch ganz nett.
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
  9. Wenn es nur darum geht Applikationen zu starten, koennte eventuell auch Namely interessant sein, habs selber aber nie getestet.

    [​IMG]
     
  10. schwinki

    schwinki Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    94
    himmelbar finde ich sehr nützlich
     
  11. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
  12. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Terminal:
    open /Applications/"<irgendein_programm>.app"
     

Diese Seite empfehlen