1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows Installation auf partitioniertem iMac 27"

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von boerge0712, 18.02.10.

  1. boerge0712

    boerge0712 Alkmene

    Dabei seit:
    15.10.09
    Beiträge:
    33
    Folgendes Problem. Ich habe mit Bootcamp meinem iMac eine Partition von 160GB "spendiert", um Windows zu installieren. Lief auch alles durch, mal abgesehen von dem schwarzen Bildschirm.
    Nun habe ich aber vorgehabt, den Rest des freien Festplattenspeichers in 2 Partitionen zu teilen um Fotos und Musik getrennt zu haben.
    Also:
    1. Macintosh HD (Snow Leopard)
    2. Fotos
    3. Musik
    4. Bootcamp
    Habe ich auch so erledigt. Nun mußte ich aber mal wieder ins Windows (Office 2003) wegen Schule. Ich also neu gestartet, Wahltaste gedrückt und was sehe ich...?
    Nur Snow Leopard als Bootoption!
    Ich in Festplattendienstprogramm -> Bootcamp-Partition gelöscht und wollte eine neue mit dem BootCampAssi erstellen.
    Bringt der mir doch glatt eine Fehlermeldung.

    Ergo, es geht nur, wenn ich die HD als eine Partition lasse und mit dem BootCampAssistenten Festplattenspeicher für die Windowsinstallation freigebe.

    Ist das richtig, oder mache ich hier etwas falsch?


    Habe hier was in der Bootcamp-Anleitung gefunden:

    Das Volume muss als Einzelpartition angelegt und im Format„„Mac OS X Extended (Journaled)““ formatiert sein. Befindet sich auf dem Volume mehr als eine Partition, müssen Sie es erneut partitionieren.

    Heißt das jetzt im Ernst, dass ich Windows nur installieren kann, wenn meine HD als eine Partition eingerichtet wurde?!:mad:
     
  2. phippu

    phippu Braeburn

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    42
    Hmm.... Das ist klar du darfst nicht nach der Windows installation nochmals Partitionieren (Boot Camp kennt sonst die Windows Partitionsadresse nicht mehr!)

    Du hast ja deine Snow Leopard Partition sicherlich in "Mac OS X Extended (Journaled)" formatiert? Da kannst du ja ohne Probleme die Partition von Windows wieder in die von Snow Leopard integrieren und dann von vorne anfangen?
    Ich schnall dein Problem wohl nicht ganz ^^
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.902
    Genau das heisst es.
    (Und nein, das ist nicht die Schuld von Apple. Nur um diesem Stereotyp vorzubeugen.)
     

Diese Seite empfehlen