1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Windows HD Partition vergrößern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hannibal85, 21.04.09.

  1. Hannibal85

    Hannibal85 Gloster

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    64
    Hallo Äpfel,

    habe der Windows Partition nur 20GB gegeben! Jetzt muss unter Windows mehr gearbeitet werden und ich brauche mehr Platz. Meine Mac HD kann ich locker runterschauben, aber wie vergrößere ich die Windows Partition???

    Danke euch schon mal!
     
  2. iMarcel

    iMarcel Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    323
    Mit dem Festplattendienstprogramm sollte das gehen.
    Lg
     
  3. Hannibal85

    Hannibal85 Gloster

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    64
    Genau das war ja die Frage, UND WIE?
     
  4. iMarcel

    iMarcel Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    323
    Keine Ahnung, habe (noch) keine windows partition.

    Habe aber hier eine Anleitung gefunden, mit nur 3 Klicks, also bitte versuche doch das nächste mal ein bisschen selber zu suchen ;)

    EDIT: Habe nun noch ein Programm gefunden, welches zwar kostet, ist aber eine Demoversion verfügbar. iPartition.
     
    #4 iMarcel, 21.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.09
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Ein Warnhinweis: Ändere [highlight]niemals[/highlight] etwas an der Boot Camp-Partition, ohne dafür den BC-Assistenten zu benützen! Keine Windows-Tools, kein gparted, keine anderen OpenSource-Tools! Einfach ein Backup von Windows und OS X erstellen (Winclone und TimeMachine), via BC-Assistent die Partition entfernen, dann eine neue anlegen, Windows via CD installieren und die Daten manuell zurückholen (iMarcels verlinkte Anleitung kenne ich nicht, scheint aber zu funktionieren).
     

Diese Seite empfehlen