1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

windows externe festplatte unter mac os x verwenden

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lordsinclair, 03.10.08.

  1. lordsinclair

    lordsinclair Idared

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    25
    hallo community,

    wahrscheinlich wurde das thema schon behandelt - leider war die suchfunktion erfolglos...

    meine herausforderung besteht darin, eine bestehende externe festplatte, die unter windows verwendet wurde mit mac os x zu verwenden. das gute daran ist, daß ich 100% leserechte habe - ich würde aber eine bidirektionale verwendung der festplatte bevorzugen, sprich auch gerne dateien darauf abspeichern...

    daher meine frage:

    wie kann ich die Windows-formatierte externe hdd so partitionieren, daß ich
    1. keine Windows-dateien verliere und
    2. der restliche freie hdd-platz für mac os x verwendet werden kann (eg. backups)

    ich habe mir die externe hdd mit dem festplattendienstprogramm angesehen - hier steht auch was von partitionieren - nur habe ich die vermutung, daß die gesamte hdd formatiert wird und die vorhandenen dateien somit auch gelöscht werden.

    wunsch-konfiguration wäre folgende:
    die verwendeten 250 gb bleiben unberührt, die verbleibenden 250 gb für mac formatieren, partitioniern und als backup zu verwenden.

    any hints - pls help!

    thx & gruß
    lord sinclair
     
    #1 lordsinclair, 03.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.08
  2. nightsurfer

    nightsurfer Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    325
    Du vermutest richtig, beim partitionieren gehen alle Deten zum Teufel. Dabei würde vorher auch noch deutlich hingwiesen.
    Ich sehe nur den Weg, die Daten auf eine andere ext. HD oder auf den Mac zu kopieren, wenn genug Platz ist, die Platte mit dem FDP nach Deinen Wünschen zu partitionieren und die Daten wieder zurückzukopieren.
    Oder, einfacher, alle Daten rüber auf den Mac, formatieren (HFS+, wenn sie nur am Mac, MS-DOS, wenn sie auch unter Windows verwendet werden soll, dann einfach Time Machine aktivieren, daß macht selbstständig ein backup der gesamten MacIntoshHD.
    Das partitionieren ist unter OS X nicht so üblich / nötig wie unter Windows.

    MfG
     
  3. timexx

    timexx Boskoop

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    41
    Hab grad das gleiche Problem mit ner 1 TB Platte. Gibt es inzwischen die Möglichkeit eine Partion für die bestehenden Daten zu lassen?
     

Diese Seite empfehlen