1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

windows datenbank auf dem mac mini

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Söri, 19.06.08.

  1. Söri

    Söri Jonathan

    Dabei seit:
    26.01.04
    Beiträge:
    82
    Hallo,

    ich bin sehr verzweifelt:
    ich habe auf einem macmini eine Datenbank abgelegt, auf die 4 Windows clients (iMacs mit vmware und xp home) zugreifen und Termine usw eintragen (Praxensoftware MedOrgaizer).

    Das ganze hat einmal geklappt, danach startete das Programm auf der clients mit einer Fehlermeldung. Allem Anschein nach werden Datenbankmodule geschrieben, aber die weisen nur eine Größe von 1kb auf. Nach löschen dieser "Dateileichen" entstehen diese sofort bei Programmaufruf wieder... der Supporter wusste leider keinen Rat, weil nur Windowserfahrung.

    Meine Idee wäre nun eine externe Festplatte zu nehmen und dort auf einer fat32 partition die daten abzulegen. Ein Bekannter sagte mir aber soeben es gäbe ein tool für mac, dass diese "anomalität" verhindern würde - leider viel im ihm der Name des Programmes nicht ein :-[


    Ich hoffe Ihr könnt helfen, thx.

    Söri
     

Diese Seite empfehlen